Offiziell freigeschaltet: Polizei Sachsen jetzt bei Facebook

Screenshot von der Facebook-Fanpage der Polizei Sachsen.

Screenshot von der Facebook-Fanpage der Polizei Sachsen.

Und los geht's: Innenminister Markus Ulbig hat heute am Rande einer Veranstaltung den offiziellen Facebook-Auftritt der sächsischen Polizei freigeschaltet. Der Start war ursprünglich für Januar vorgesehen (vgl. Flurfunk Dresden vom 22.1.2015: "Eigene Fanpage: Sachsens Polizei bereitet Facebook-Auftritt vor" - dort sind auch Details zu den Hintergründen nachzulesen).

In einer Pressemitteilung heißt es:

"Auf der neuen Facebook-Seite finden sich künftig neben aktuellen Informationen der Polizeidirektionen und des Landeskriminalamtes auch Fahndungsaufrufe sowie Präventionsangebote. Zudem wird täglich über bedeutsame Kriminalfälle und herausragende Einsätze aus ganz Sachsen gepostet. Somit ist die Polizei Sachsen auch in den sozialen Netzwerken für die Menschen im Freistaat 24 / 7 erreichbar."

Seit Februar ist die sächsische Polizei außerdem unter dem Account @PolizeiSachsen bei Twitter vertreten (vgl. Flurfunk Dresden vom 12.2.2015: "@PolizeiSachsen: Sächsische Polizei informiert bei Twitter live zum #13feb").

Hier geht es zur offiziellen Facebook-Fanpage der Polizei Sachsen: facebook.com/polizeisachsen.info.

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen