#infokrieg – Angriff auf die Medien: FUNKTURM Nr. 8 erschienen

Von 1 , , Permalink

Abonnenten sollten inzwischen ein Heft vorliegen haben: Am vergangenen Dienstag (2.10.2018) ist die 8. Ausgabe unseres gedruckten Magazins FUNKTURM erschienen. Titel:

#infokrieg - Angriff auf die Medien!

In der monothematischen Ausgabe befassen wir uns mit allen möglichen Aspekten der politischen Kommunikation. Eine kleine Auswahl unserer Themen:

Wir gehen zum Beispiel der Frage nach, wie die Konflikte, die die große Koalition in Berlin zur Zeit austrägt, auf die Bürgerinnen und Bürger wirken. Denn das steigert keineswegs die Politikverdrossenheit, auch wenn das im ersten Moment die Vermutung wäre.

Ein anderes Thema: Warum ist das Image von Politikern und Medienvertretern so schlecht - und was können die Betroffenen dagegen tun?

Und was passiert, wenn die Sprache im Politikbetrieb immer heftiger wird? Könnte uns allen derzeit mehr politische Bildung helfen - und wie müsste die aussehen?

Was bringen Faktenchecks?

Ein anderer Themenblock geht der Frage nach, wie Fakenews begegnet wird - das Ergebnis ist eher ernüchternd. Außerdem präsentieren wir – gemeinsam mit dem Hamburger Wahlbeobachter Martin Fuchs – unsere Top 10 der in Social-Media aktiven Politikerinnen und Politiker (auf Bundesebene, wohlgemerkt)!

Erst die Medien, dann der Rest

Etwas gruselig liest sich unsere Recherche, was eigentlich passieren würde, wenn Rechtspopulisten in Deutschland die Macht übernehmen würden. Orientiert haben wir uns dabei an den Entwicklungen in anderen Ländern wie Polen, Ungarn und Österreich, wo die Rechtspopulisten schon fleißig mit dem Staatsumbau begonnen haben.

FUNKTURM Nr. 8 #infokrieg ist am 2.10.2018 erschienen und in ausgewählten Bahnhofsbuchhandlungen und an anderen Verkaufsstellen käuflich zu erwerben. Hier geht es zu unserem Shop.

Eine Übersicht der Vertriebsstellen findet sich hier.

Im Bild ein Blick in unser Inhaltsverzeichnis:

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen