FUNKTURM 9 (3/2018): Ist Social Media tot? Wie es mit Facebook und Co. weitergeht – ET: 18.1.2019

Die Produktion des nächsten FUNKTURM läuft auf Hochtouren: Am 18.1.2019 erscheint die 9. Ausgabe unseres gedruckten Hochglanz-Magazins. In der kommenden Ausgabe beschäftigen wir uns mit dem Thema: "Ist Social Media tot? Wie es mit Facebook und Co. weitergeht". Hintergrund unserer Themenwahl ist eine Eigenbeobachtung: Könnte es sein, dass es bei Facebook immer einsamer wird? Was aber sind ...

FLURFUNK-Podcast 13: MDR Sputnik, Online-Journalismus, Qualitätsjournalismus

Hier hören: Unterstützen Sie uns bei Steady! Den gemeinsamen Podcast von EinfachTon und FLURFUNK kann man bei Steady unterstützen! Ab 2,49 Euro sind Sie dabei... Hier entlang zu unserer Steady-Seite! Inhalte Folge 13: Gibt es tatsächlich bald keine Nachrichten mehr bei der Jugendwelle des MDR? Was bedeutet eigentlich Qualitätsjournalismus und wie sieht die Zukunft des Onlinejournalismus aus? Was macht das ...

Die vierte Gewalt – Medien zwischen Fakten und FakeNews

Terminhinweis: Die Friedrich-Naumann-Stiftung lädt am 9.11.2018 in Leipzig zur Diskussion über Medien ein. Titel der Veranstaltung: "Die vierte Gewalt - Medien zwischen Fakten und FakeNews". In der Einladung heißt es: "Ob Zeitung, Zeitschrift, Magazin oder Online-Medium. Für sie alle gelten die gleichen Regeln. Sie sollen berichten, damit Menschen Zusammenhänge verstehen und politische Entscheidungen nachvollziehen können. Ausgewogenheit, Neutralität und ...

Lesehinweis: ScienceFiles.org zu FLURFUNK & FUNKTURM

Von 1 , , , Permalink

Lesehinweis: ScienceFiles.org, nach eigener Darstellung ein ganz großes und wichtiges Wissenschaftsblog, hat uns hier vom FLURFUNK und FUNKTURM einen eigenen Blogbeitrag gewidmet. Dieser fällt, mhmm, sagen wir, etwas kritisch aus... Nun sagt der Kommunikationsberater: Je mehr Raum du einer Sache gibst, desto mehr Aufmerksamkeit verschaffst du ihr - also, Peter, lass es einfach stehen! Und er sagt: ...

FLURFUNK-Podcast 12: Lausitz-SZ, Krautreporter, Bautzen-Medien

Von 0 , , , , Permalink

Hier hören: Den Podcast mit eigener Software hören: http://flurfunk.podigee.io/feed/mp3 Unterstützen Sie uns bei Steady! Den gemeinsamen Podcast von EinfachTon und FLURFUNK kann man bei Steady unterstützen! Ab 2,49 Euro sind Sie dabei... Hier entlang zu unserer Steady-Seite! Inhalte Folge 12: Ein Bericht im NDR-Medienmagazin ZAPP erregt Aufsehen: ein Bautzener Bauunternehmer versucht, durch die Finanzierung von Medien, eine “Gegenöffentlichkeit” zu schaffen. ...

Was kann passieren, wenn Rechtspopulisten regieren?

Von 0 , , , , Permalink

In Bayern wird am Sonntag ein neuer Landtag gewählt. Die Umfragen versprechen Spannung bis zum Schluss. Eines aber scheint jetzt schon sicher zu sein: Die CSU wird nicht mehr alleine regieren können. Für alle Unentschlossenen haben wir hier noch eine kleine Hilfestellung: Für FUNKTURM Nr. 8 haben wir zusammengestellt, was passiert, wenn Rechtspopulisten in Deutschland an ...

#infokrieg – Angriff auf die Medien: FUNKTURM Nr. 8 erschienen

Von 1 , , Permalink

Abonnenten sollten inzwischen ein Heft vorliegen haben: Am vergangenen Dienstag (2.10.2018) ist die 8. Ausgabe unseres gedruckten Magazins FUNKTURM erschienen. Titel: #infokrieg - Angriff auf die Medien! In der monothematischen Ausgabe befassen wir uns mit allen möglichen Aspekten der politischen Kommunikation. Eine kleine Auswahl unserer Themen: Wir gehen zum Beispiel der Frage nach, wie die Konflikte, die die ...

Programmhinweis: unicato (MDR) zu Gast bei Comiczeichner Schwarwel

Programmhinweis: unicato, das Magazin für jungen Film im MDR, war zu Gast bei Comiczeichner Schwarwel und seiner Produktionsfirma Glücklicher Montag, die er zusammen mit Sandra Strauß betreibt. In der unicato-Programmankündigung heißt es: "Ob als Trickfilmregisseur, Animator, Storyboarder, Karikaturist, Schweinevogel-Schöpfer oder früherer Art Director für die ärzte und künstlerischer Leiter des Comicverlags Extrem Erfolgreich Enterprises – Schwarwels Schaffen ...

FLURFUNK Podcast 8: Der UKW-Streit, das Magazin Katapult, verbrannte Orte, Qualität statt Quote

Von 0 , , , , Permalink

Es wäre ein ganz schöner Skandal gewesen, wenn UKW in ganz Sachsen (und vielen anderen Regionen Deutschlands) ab dem 11. April abgeschaltet worden wäre. Das Magazin Katapult hat ein Herz für Statistiken und arbeitet diese zu ansprechenden Grafiken aus. Verbreitet werden diese nicht nur im Netz, sondern auch als gedrucktes Magazin. Das Geschichtsprojekt “Verbrannte Orte” markiert auf einer Deutschlandkarte die Orte, an denen Bücher durch die Nationalsozialisten verbrannt wurden. Und: “Qualität statt Quote” fordern Heiko Hilker und Imke Elliesen-Kliefoth in ihrer gemeinsamen Veröffentlichung bei der Rosa-Luxemburg-Stiftung.

FUNKTURMin: Hilft gendern?

Von 0 , , , , Permalink

Werden Frauen durch überwiegend männliche Bezeichnungen in Texten benachteiligt, oder ist das Gendern überflüssig? Diskussionen darum werden seit über 30 Jahren geführt. Die FUNKTURMin hat sich mit den Argumenten für und wider geschlechtergerechte Sprache auseinandergesetzt. Sind Texte oder Moderationen, die nur die männliche Form verwenden, wirklich diskriminierend? Ja, finden die Forschenden. Frauen mögen vielleicht 'mitgemeint' sein, werden ...

FUNKTURMin: Prominente Politikerinnen sprechen über Familienfreundlichkeit und Quote

Was müsste passieren, damit mehr Frauen in die Politik gehen? Und was wäre dann anders? Das sind nur zwei Fragen, denen die neue Ausgabe des Magazins für Medien und Politik FUNKTURM nachgeht, die heute erscheint. Beantwortet haben diese Fragen unter anderem Bundespolitiker-innen wie die neue Staatsministerin für Digitales Dorothee Bär (CSU), die Dresdner Bundestagesabgeordnete Katja Kipping ...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen