Neue MDR-Tochter MDR Media: Führungsspitze vorgestellt

Der Mitteldeutsche Rundfunk (MDR) hat das Führungsteam für neue MDR Media vorgestellt. Die Leitung des neuen Unternehmens werden der bisherige MDR-Werbung-Chef Frank Möhrer, der bisherige kaufmännische Geschäftsführer der Drefa Uwe Geissler sowie der Direktor des MDR-Landesfunkhauses Thüringen Boris Lochthofen führen. Lochthofen wird Sprecher der Geschäftsführung; seine Funktion als Landesfunkhausdirektor ist von der zusätzlichen Aufgabe nicht berührt. Mit ...

ida – Innovations- und Digitalagentur: MDR und ZDF gründen gemeinsame Tochter

MDR-Intendantin Karola Wille, Matthias Montag, designierter GF der ida und ZDF-Intendant Thomas Bellut (v.l.n.r.). Heute (5.2.2020) ist in Leipzig im Rahmen eines Werkstattsgesprächs ein neues, gemeinsames Tochterunternehmen von MDR und ZDF Digital vorgestellt worden: ida - Innovations- und Digitalagentur. Der MDR hält dabei 51 Prozent der Anteile, ZDF Digital (eine Tochter des ZDF) 49 Prozent (vgl. ...

Bericht von der 4. öffentlichen MDR-Rundfunkratssitzung, 3.2.2020

Weiter geht es: Ich bin heute erneut bei der öffentlichen Sitzung des MDR-Rundfunkrats in Leipzig – zum vierten Mal. Wie die vorherigen Male werde ich während der Sitzung diesen Beitrag aktualisieren, also quasi live berichten. Ein richtiger Live-Ticker wie bei der ersten öffentlichen Sitzung wird es aber nicht. Die Tagesordnung ist hier zu finden. Gleich zu Beginn ein ...

„GameChange – wie Frauen die Welt verändern“ – femMit-Konferenz 2020 in Dresden

Von 0 , , , ,

„GameChange – wie Frauen die Welt verändern!“ So lautet das Motto der 2. femMit-Konferenz für mehr Frauen in Verantwortung. Die Konferenz findet am 23. und 24.4.2020 in Dresden statt. In der Pressemitteilung ist Konferenz-Initiatorin Romina Stawowy zitiert: "Wir leben in einer Zeit großer Dynamik. Immer mehr Frauen übernehmen Führungsverantwortung, ob in der Wirtschaft, in der Politik oder in ...

FLURFUNK-Podcast 34: Sachsens Koalitionsvertrag, Public Value, Qualität der Medien

Wie gehts mit Medien in Sachsen weiter? Wir sprechen über den Koalitionsvertrag für Sachsen und die Auswirkungen auf die Medien. Kann man die Qualität von Medien eigentlich messen? Und was ist eigentlich der Public Value des Öffentlich-Rechtlichen Rundfunks?

Bericht von der 3. öffentlichen MDR-Rundfunkratssitzung, 9.12.2019

Heute tagt erneut der MDR-Rundfunkrat öffentlich in Leipzig – zum dritten Mal. Anders als bei den vorherigen zwei Sitzungen werde ich heute aber wirklich nicht live tickern, sondern nur wichtige Ergebnisse zusammenfassen.

Hinweis: Der erste Teil der Sitzungsdokumentation ist frei zu lesen, dann kann man im Moment nur noch mit Steady-Zugang weiterlesen (kann sich noch ändern).

„Leipziger Impuls“: Debatte über Gemeinwohlbeitrag des Öffentlich-Rechtlichen Rundfunks gewünscht

In Leipzig haben heute (3.12.2019) MDR, ZDF, WDR und Deutschlandradio, SRF (Schweiz) und ORF (Österreich) gemeinsam mit der Handelshochschule Leipzig (HHL) den "Leipziger Impuls" auf den Weg gebracht. Darin geht es darum, in Deutschland mehr über den Public Value zu diskutieren. Der Leipziger Impuls wurde im Rahmen der der Europäischen Public Value Konferenz des MDR (3./4.12.) veröffentlicht. Wikipedia ...

„Wir stehen erst ganz am Anfang“ – Rückblick auf die #femMit 2019

Presseinformation femMit - Konferenz für mehr Frauen in Medien und Politik, 12./13.04.2019 media city Leipzig Was muss sich in Politik und Medien verändern, damit mehr Gleichberechtigung zwischen den Geschlechtern herrscht? Dieser Frage widmete sich gestern und heute in Leipzig die femMit - Die Konferenz für mehr Frauen in Medien und Politik. In hochkarätig besetzten Panels und Hintergrundgesprächen ...

femMit – Konferenz für mehr Frauen in Medien und Politik, 12./13.4.2019

Heute mal eine Meldung "In eigener Sache": Folgende Pressemitteilung haben wir STAWOWYs gestern zu der von uns organisierten Konferenz versendet: Mut machen, Vorbilder zeigen, Vernetzung schaffen ‣ femMit - Konferenz für mehr Frauen in Medien und Politik wartet mit umfangreichem Programm auf ‣ 12./13.04.2019 media city Leipzig Was haben die Schauspielerin Maria Furtwängler, die Digitalisierungsbeauftragte der Bundesregierung Dorothee Bär, MDR-Intendantin ...

Karola Wille neue IPI-Vorsitzende in Deutschland

Zum Beginn des neuen Jahres hat Karola Wille, Intendantin des MDR, den Vorsitz des deutschen Nationalkomitees des International Press Institute (IPI) übernommen.

Im internationalen Netzwerk mit Sitz in Wien haben sich Journalisten, Redakteure und Medienmanager zusammengeschlossen, um sich für hochwertigen und unabhängigen Journalismus einzusetzen.

femMit – Konferenz für mehr Frauen in Medien und Politik, 12./13.4.2019, media city Leipzig

Am 12. und 13.4.2019 treffen sich 300 Frauen und Männer aus Medien, Journalismus, Politik und anderen Institutionen, um über die Situation von Frauen in Medien und Politik zu sprechen. Ziel der Veranstaltung mit Namen femMit: Vorbilder zeigen, Mut machen, Vernetzungsmöglichkeiten bieten, aber vor allem bestehende Ungerechtigkeiten thematisieren. Gründe für ungleiche Verteilung "Alle Welt redet von Frauen in Führungspositionen. ...

MDR Kultur: E-Mail zu Bauhaus-Thema sorgt für Vorwürfe

Vorwürfe gegen Reinhard Bärenz, Leiter der Hauptredaktion Kultur beim MDR: Mit einer an Politiker und Medienvertreter geleakten Mail wird ihm unterstellt, interne Zensur ausgeübt zu haben. In der Mail, die auch uns in Teilen vorliegt (ein großer Teil ist geschwärzt, s. Foto), schreibt Bärenz an Redaktionsvertreter: "...wir haben uns intern darauf verständigt, uns nicht am 'Perren-Bashing' zu beteiligen ...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen