Terminhinweis: kidsCon – Digitale Kommunikationsräume für Kinder, 23.6.2021

Terminhinweis: Am 23.6.2021 veranstaltet die Innovations- und Digitalagentur (ida) GmbH eine Online-Konferenz rund um „Digitale Kommunikationsräume für Kinder“. Titel der Veranstaltung: kidsCon 2021. Auf der Webseite ist zu lesen: "Kinder und Jugendliche sind heute auch in digitalen Welten zu Hause: sie streamen, sie gamen, sie lernen. In diesen Welten findet Kommunikation statt. Während der Austausch, das Miteinanderreden, das ...

FLURFUNK-Podcast 64: Wie läuft’s eigentlich beim KiKA?

Von 0 ,

Für viele Kinder gehört er zum Standardprogramm: Der Kinderkanal von ARD und ZDF. Egal, ob im linearen Fernsehprogramm, als Smartphone- und Tablet-App oder im Webbrowser. Aber wie sieht der KiKA seine eigene Rolle? Wo kann man ihn zwischen den unterschiedlichen Kindermedien-Angeboten verorten? Und ist ist die Zukunft der öffentlich-rechtlichen Kindermedien eher linear oder digital?

Wir sprechen darüber mit Astrid Plenk, der Programmgeschäftsführerin des Kinderkanals. Im Interview geht es außerdem um die Bedeutung des KiKA im Konzert der öffentlich-rechtlichen Programmangebote sowie um Diversität – sowohl im Programm, als auch im Produktions-Team.

Bericht von der 4. öffentlichen MDR-Rundfunkratssitzung, 3.2.2020

Weiter geht es: Ich bin heute erneut bei der öffentlichen Sitzung des MDR-Rundfunkrats in Leipzig – zum vierten Mal. Wie die vorherigen Male werde ich während der Sitzung diesen Beitrag aktualisieren, also quasi live berichten. Ein richtiger Live-Ticker wie bei der ersten öffentlichen Sitzung wird es aber nicht. Die Tagesordnung ist hier zu finden. Gleich zu Beginn ein ...

KiKA: Astrid Plenk wird neue Programmgeschäftsführerin

Von 0 , , , ,

Beim ARD/ZDF-Kinderkanal in Erfurt steht ein Wechsel an der Spitze an: Auf ihrer Sitzung am 27./28.11.2017 in Leipzig haben die Intendantinnen und Intendanten der ARD dem Personalvorschlag des KiKA-Federführers MDR zugestimmt. Auch das ZDF ist mit der Personalie einverstanden - jetzt steht noch die Zustimmung des MDR-Rundfunkrats aus, mit der aber wohl fest gerechnet wird. ...

Rückblick, zweiter Teil: Die Höhe- und Tiefpunkte des Medienjahres 2013

War da nicht noch was? Genau, der zweite, subjektive Teil unseres Jahresrückblicks fehlt noch. Tradition halt. Denn wie die Vorjahre (2012, 2011, 2010) hat auch 2013 eine subjektive Rückschau von uns verdient. Wer ihn verpasst hat, den ersten Teil unseres Jahresrückblicks (inklusive Zugriffszahlen) finden Sie hier: “Die 20 meistgeklickten Beiträge bei Flurfunk Dresden im Jahr 2013“. Warum ...

Kika: Michael Stumpf neuer Programmgeschäftsführer

Der Kika hat wohl bald einen neuen Programmgeschäftsführer: Michael Stumpf soll künftig die Geschäfte des Kindersenders mit Sitz in Erfurt führen. Derzeit steht aber noch die Entscheidung des MDR-Verwaltungsrats aus - der MDR hat bei dem Gemeinschaftsprogramm von ARD und ZDF die Führung. Stumpf kommt vom ZDF, wo er bislang als Leiter des Online-Teams der Hauptredaktion ...

MDR entlässt KiKA-Programmgeschäftsführer Steffen Kottkamp

Von 2 ,

Deutlicher Schritt: Der MDR hat mit sofortiger Wirkung den KiKa-Programmgeschäftsführer entlassen. In der offizielle Pressemitteilung des MDR heißt es zu dem Vorgang: "Das teilte MDR-Intendantin Prof. Dr. Karola Wille nach einer Sitzung des MDR-Verwaltungsrates hierzu mit. Der Kinderkanal wird von ARD und ZDF gemeinsam getragen, der MDR ist die federführende Rundfunkanstalt. Bereits kurz vor Weihnachten 2012 hatte die Staatsanwaltschaft ...

Ohne (viele) Worte: Mag die dpa Blogs nicht zitieren?

Von 0 , ,

Heute mal ein Hinweis in eigener Sache: In einer (zur Stunde, 21.12.2012, 12.15 Uhr) zusammenfassenden Meldung der dpa zu den Ermittlungen gegen den Programmgeschäftsführer des KIKA (1:1 wiedergegeben bei Welt-Online) ist zu lesen: "Kehr (Anmerkung: Pressesprecher des MDR, owy) bestätigte einen Bericht des Mediendienstes «Meedia», wonach auch der Leiter der Internen Revision beurlaubt worden sei. Dies ...

MDR beurlaubt KIKA-Programmgeschäftsführer und den Leiter der Revision

Von 0 , , ,

Der Anstand gebietet, keinen Namen zu nennen - und doch dürfte Brancheninsidern bekannt sein, wer gemeint ist: In einer knappen Pressemitteilung hat der MDR zum Abend mitgeteilt, dem Programmgeschäftsführer des Kinderkanals (KIKA) "bis auf Weiteres Urlaub" zu gewähren. Wörtlich heißt es in der Pressemitteilung vom heutigen Mittwoch (19.12.2012): "Die Staatsanwaltschaft Erfurt hatte den MDR am Dienstag darüber informiert, ...

MDR-Skandale: „BILD“ veröffentlicht internen Prüfbericht von Weitemeier

Von 3 ,

Ein Scoop für "BILD": Die Zeitung berichtet heute groß über "Die Skandal-Akte MDR" (auf bild.de lautet die Überschrift: "Neue Skandale beim MDR aufgedeckt"). Als Grundlage für die Berichterstattung dient der "Bericht der vom Mitteldeutschen Rundfunk eingesetzten Untersuchungskommission im Zusammenhang mit internen Betrugs- und Korruptionsdelikten", den "BILD" exklusiv vorliegen hat. Er ist unter bild.de auch als ...

MDR Unterhaltungschef Udo Foht suspendiert (Update: 28.7.2011)

Von 1 , ,

Update 28.7.2011, 18.54 Uhr: Der MDR hat eine weitere Pressemitteilung zur Causa Foht verschickt.Demnach gibt es offenbar weitere Missbrauchsvorwürfe gegen den Unterhaltungschef.  Titel der PM: "MDR: Weitere Vorwürfe gegen Udo Foht". Unsere Original-Meldung vom 27.7.2011: Der MDR hat einen neuen Skandal: Der MDR Unterhaltungschef Udo Foht soll seine Position als Chef der Fernsehunterhaltung für private Zwecke missbraucht ...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen