FLURFUNK-Podcast 44: Verschwörungstheorien, Dynamo-Rant, Lokal-TV

Von 1 , , , ,

Verschwörungstheorien sind zwar nichts Neues. Jedoch scheint ihr Einfluss gerade im Zuge der voranschreitenden Corona-Krise zu wachsen. Etwas ungewöhnliches ist dieser Tage in Dresden passiert: Stadtsprecher Kai Schulz kritisierte die Berichterstattung regionaler Medien über die Quarantäne-Maßnahmen, die vom Gesundheitsamt der Stadt über die Fußball-Mannschaft von Dynamo Dresden verhängt worden waren. In der vergangenen Woche gab es unter den Lokal-TV-Macher*innen eine bemerkenswerte Personalie: Rene Falkner, bislang Vorstand der Arbeitsgemeinschaft Regionalfernsehveranstalter in Sachsen (ARiS) und Vorstandsmitglied im Bundesverband Lokal-TV (BLTV), hat sich von beiden Ämtern zurückgezogen. Warum? Darüber sprechen wir im Podcast.

dpa übernimmt TNN und liefert künftig auch Video-Angebote

Das ist auch eine ostdeutsche Mediengeschichte: Die Deutsche Presse-Agentur dpa hat am Montag (11.5.2020) per Pressemitteilung verkündet, die TV-Videoagentur TeleNewsNetwork (TNN) zum 1.7.2020 zu übernehmen. Für die Nachrichten-Agentur ist das ein großer Schritt: Sie steigt damit erstmals relevant und in Größenordnung in den Bereich Bewegtbild (also TV-Beiträge und Nachrichten) ein. TNN-Gründer leitet künftig Unit Die übernommene TNN wird ...

LPK Sachsen: Kai Kollenberg bleibt Vorsitzender

Der Verein Landespressekonferenz Sachsen hat auf ihrer jährlichen Mitgliederversammlung am 9.3.2020 ihren Vorstand neu gewählt. Alter und neuer Vorsitzender ist Kai Kollenberg, Landeskorrespondent im Dresdner Büro der Freien Presse. Er hatte die Funktion 2019 übernommen (vgl. FLURFUNK vom 3.4.2019). Neue Schatzmeisterin ist Andrea Schawe, Politikredakteurin bei der Sächsischen Zeitung. Sie übernimmt die Aufgabe von ...

FLURFUNK-Podcast 39: ida-Gründung, Google EMEA-Summit 2020, Dokumentarfilme

Von 0 , , , ,

(MDR) und Zweites Deutsches Fernsehen haben zusammen die „Innovations- und Digitalagentur“ (kurz: ida) als private Tochter gegründet. Bei der „Google News Initiative EMEA-Summit 2020“ im Februar in Amsterdam ging es um digitale Innovationen im Journalismus. Und die Arbeitsgemeinschaft Dokumentarfilm (kurz: AG Dok) hat in der vergangenen Woche ein neues Finanzierungs- und Lizenzmodell für Dokumentarfilme gefordert.

Mehrwertmacher und dpa-digital services kooperieren

Die Mehrwertmacher, ein Tochterunternehmen der DDV Mediengruppe in Dresden, und die dpa-Tochter dpa-digital services (dpa-ds) haben heute eine enge Zusammenarbeit bekannt gegeben. Die beiden Unternehmen kooperieren künftig dabei, das Nutzungsverhalten von Tablet- und E-Paper-Leserinnen und -Lesern zu analysieren. Heißt: Verlage, die mit Unterstützung der dpa-ds ihre E-Paper- und Tablet-Ausgaben produzieren, können deren Nutzung in Zukunft mit dem ...

dpa-Büro Dresden: Jörg Schurig übernimmt von Martin Fischer

Von 1 , , ,

Wechsel im dpa-Büro in Dresden: Zum 1.4.2018 hat Jörg Schurig die Position als Außenbüroleiter in der Landeshauptstadt übernommen. Der 54-jährige folgt damit auf Martin Fischer, der den Posten seit 2013 inne hatte (vgl. FLURFUNK vom 9.3.2013). Fischer hat ins dpa-Büro nach Hamburg gewechselt und berichtet nun dort über Landespolitik. Schurig ist gebürgtiger Dresdner und bereits seit 18 ...

Straftaten an Schulen: Hauptsache, die Schlagzeile knallt!

Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Sächsischen Landtag haben am 20.2. eine Pressemitteilung zu Gewalt an Schulen herausgegeben. Titel der Mitteilung: „Gewalt an Schulen – ein positives Sozialklima ist die beste Gewaltprävention“. Hintergrund ist eine kleine Anfrage, die die sächsische Landtagsabgeordnete Petra Zais an die Staatsregierung gestellt hat.

Wie sind aber die Zahlen einzuordnen? Die Schlagzeilen der sächsischen Zeitungen zeigen: Wir benötigen dringend Medienkompetenzvermittlung bei den Lesern.

dpa-Eilmeldung: Das Problem mit Indymedia als Quelle

Von 2 , ,

Gastbeitrag von Andreas Szabo, Redaktionsleiter Radio Dresden Mal ein paar Hinweise zum Umgang mit unseriösen Quellen: Wenige Stunden nach dem Anschlag auf den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund am 11.4.2017 taucht im linken Szene-Portal "Linksunten Indymedia" ein angebliches "Bekennerschreiben" auf. Das Portal wird immer wieder für Bekennerschreiben aus der militanten Antifa-Szene genutzt. Nur: Jeder kann dort Texte veröffentlichen, dementsprechend ...

Mut zur Lücke: Medien-Reaktionen auf den Journalisten-Rauswurf

Der Rauswurf eines einzelnen Journalisten der Sächsischen Zeitung beim Landesparteitag der AfD Sachsen am Wochenende in Klipphauen sorgt für viel Kritik an der Partei und ihrem Verständnis von Presse- und Meinungsfreiheit. Journalisten und Verbände üben scharfe Kritik. Die Morgenpost Sachsen reagiert mit einem Boykott der Berichterstattung. Es gibt auch Stimmen, die die Entscheidung mit dem Verweis aufs "Hausrecht" ...

Deutsche Presse-Agentur (dpa): Thomas Pfaffe leitet Landesbüro Ost

Neuer Verantwortlicher für die dpa-Berichterstattung aus den fünf ostdeutschen Bundesländer: Thomas Pfaffe, 45, wird neuer Landesbüroleiter Ost der dpa. Der 45-Jährige folgt am 1.3.2016 auf Jutta Steinhoff, die zum Jahresanfang als stellvertretende Chefredakteurin in die Chefredaktion der Agentur aufgerückt ist. Pfaffe ist seit 20 Jahren bei der dpa. Bislang arbeitet er als Nachrichtenchef bei der ...

Sommerfest LPK: Zitat, Schlagzeile und Foto 2015 gekürt

Am 6.7. trafen sich mehr als 200 Politiker, Journalisten sowie Vertreter aus Verwaltung und Wirtschaft beim traditionellen Landespressekonferenz-Sommerfest in der Gläsernen Manufaktur in Dresden. Zum festen Ritual der Veranstaltung gehört die Auszeichnung für das Zitat, für die Schlagzeile und für das Foto des Jahres. Die Jury: Die geladenen Gäste stimmen während des Sommerfestes auf einem Stimmzettel über den Sieger ...

dpa: Martin Fischer neuer Büroleiter in Dresden, Strutz künftig Korrespondentin

Von 1 , , , ,

Martin Fischer, Foto: Arno Burgi/dpa Veränderung an der Spitze des dpa-Büros in Dresden: Seit Anfang September leitet Martin Fischer das Dresdner Büro der Nachrichtenagentur. Der 47-Jährige arbeitet seit 1991 in verschiedenen Funktionen für die dpa. Zuletzt war er am Politik-Newsdesk in Berlin tätig. Fischer folgt in der Funktion auf Petra Strutz. Die Vorsitzende der Landespressekonferenz Sachsen bleibt der heimischen ...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen