Umzug und neuer Eigentümer: CVD hat Vogtland-Anzeiger übernommen

Die Übernahme war erfolgreich, jetzt ist die Redaktion umgezogen: Der Vogtland-Anzeiger hat bereits zu Anfang November 2018 den Eigentümer gewechselt. Seit dem erscheint das Blatt bei der Vogtland-Anzeiger Betriebs-GmbH,. Das ist eine Tochtergesellschaft der CVD-Mediengruppe in Chemnitz, die auch die "Freie Presse" herausgibt. Das hatte die Freie Presse bereits am 7.11.2018 gemeldet ("Neuer Verlag für Vogtland-Anzeiger"). Grund für den ...

Helfen Sie mit: Mehr Frauen in den MDR-Rundfunkrat!

Der Frauenanteil im MDR-Rundfunkrat war jüngst mehrfach Medien-Thema. So berichtete die L-IZ am 16.5.2015 unter dem Titel: "Mit dem derzeitigen Frauenanteil ist der MDR-Rundfunkrat deutschlandweit das absolute Schlusslicht". Auch das „Neue Deutschland“ griff das Thema kurz auf und meldete am 18.5.: "Forderung nach mehr Frauen". Aufhänger beider Meldungen ist eine Pressemitteilung des Landesfrauenrat Sachsen e.V. vom 15.5.2015. Titel: „Derzeitiger ...

Sächsische Landeszentrale für politische Bildung mit neuer Webseite

Screenshot von slpb.de Alles auf einen Blick: Die Sächsische Landeszentrale für politische Bildung (SLpB) hat eine neue Webseite. Seit wenigen Tagen ist die Seite online - und glänzt durch ihre Übersichtlichkeit und gelungene Optik, wie wir finden. Alles richtig gemacht! Schauen Sie einfach mal selbst: www.slpb.de. Hinweis: Ich bin immer mal wieder Auftragnehmer der SLpB, derzeit im Projekt ...

Link- und Faktenliste zur MDR-1-Sendung „Zukunft der Zeitung“, 9.10.2012, 20-23 Uhr; #MDR1Z

Nachtrag 10.10.2012: Ein Mitschnitt der Sendung ist auf den Seiten des MDR zu finden - hier entlang. Zur Radiosendung "Wer braucht noch eine Zeitung?" bei MDR 1 Sachsen ("dienstags direkt", 9.10.2012, 20-23 Uhr) habe ich mich vorbereitet - logisch. Aber während ich so einige Artikel und Zitate aus diversen Blogs und anderen Quellen in ein klassisches Dokument zusammengetragen habe, kam ...

Das Buch „Medien in Sachsen“ in der Dresdner „BILD“

Von 0 , , Permalink

Na, was war da in der "BILD Dresden" am Samstag zu sehen?! Wer noch Keines hat: Das Buch "Medien in Sachsen" von Peter Stawowy (owy) kann man kostenlos bei der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung (SLPB) bestellen - sofern man in Sachsen wohnt. Oder aber sich dort abholen. Zum Online-Bestellvorgang bitte hier entlang. Danke für die Werbung, werte ...

SLPB-Buch „Medien in Sachsen“ von Peter Stawowy erschienen

Nachtrag 1.1.2012: Das Buch ist inzwischen als PDF zum Download auf den Seiten der SLPB zu finden. Hier entlang, dann auf das Titelbild klicken (9,8 MB)! Nun sage mir nochmal jemand, die Bloggerei bringe nichts: Seit Mitte Juli 2011 kann man bei der Landeszentrale für politische Bildung (SLPB) das Buch "Medien in Sachsen" kostenlos bestellen. Autor: ...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen