29.9. bis 4.10.19: Netzpolitische Studienfahrt nach Tallinn

Terminhinweis: Die Sächsische Landeszentrale für politische Bildung (SLpB) bietet im Herbst eine spannende Studienfahrt an. Unter dem Titel "Digitale Repubik Estland" geht es vom 29.9. bis 4.10.19 ins Baltikum.   In der Ausschreibung heißt es: "Estland gilt als Klassenprimus in Sachen Digitalisierung. Was ist dran an papierloser Arbeitsweise in Verwaltung und Parlament, an Online-Wahlen und Start-ups wie Skype. ...

FLURFUNK-Podcast-Spezial: „Wie Fake News und Desinformation öffentliche Diskurse beeinflussen“

Hier hören: Besser noch vor dem Hören: Wir brauchen Ihre Unterstützung! Der gemeinsame Podcast von EinfachTon und FLURFUNK macht großen Spaß, kostet aber auch viel Kraft und Zeit. Noch leichter würde uns die Produktion fallen, wenn wir nebenbei nicht immer noch arbeiten gehen müssten... naja gut, vielleicht würde es uns erstmal reichen, wenn wir uns den einen ...

Wege zur Medienmündigkeit: Vortrag von Prof. Bernhard Pörksen

Von 0 , , Permalink

Terminhinweis: Am 17.4.2019 (heute!) geht es in Dresden in der Kreuzkirche um das Thema: "Wege zur Medienmündigkeit, Warum die Gesellschaft eine Wertedebatte braucht." Bei der gemeinsam von Sächsischer Landeszentrale für politische Bildung (SLpB) und Sächsischer Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (SLM) organisierten Veranstaltung hält zunächst der Medienwissenschaftler Prof. Bernhard Pörksen von der Universität ...

Diskussion am 11.4.19 in Leipzig: Werden Wahlen im Netz entschieden?

Terminhinweis: Morgen (11.4.19) findet in Leipzig eine spannende Podiumsdiskussion statt, die sich mit dem Einfluss des Netzes auf Wahlen auseinandersetzt. Denn: 2019 ist in Sachsen ein Superwahljahr. Mit Europa-, Kommunal-, Bürgermeister- und Europawahl geht es dieses Jahr im Freistaat gleich viermal an die Urne. Das nehmen die Sächsischen Ausbildungs- und Erprobungskanäle (saek) und die Sächsische Landeszentrale ...

Liveblog von „Der Wert der Pressefreiheit“, 2.10.2018, Dresden

Guten Abend, wir sind heute bei der gemeinsamen Veranstaltung von der Sächsischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (SLM), der Katholischen Akademie – Bistum Dresden Meißen und der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung (SLpB). Diskutiert wird über den "Wert der Pressefreiheit", so der Titel der Veranstaltung. Wir hatten den Termin im Vorfeld angekündigt (FLURFUNK vom 25.9.2018) ...

„Der Wert der Pressefreiheit“, Diskussion in Dresden, 2.10.2018

Terminhinweis: Die Sächsische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (SLM), die Katholische Akademie – Bistum Dresden Meißen und die Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung (SLpB) laden am 2.10.2018 zu einer eine Diskussion über die Pressefreiheit ein. Titel der Veranstaltung: „Der Wert der Pressefreiheit“. Im Einladungstext heißt es: "Pressefreiheit ist historisch gesehen eine 'Erfindung' der Neuzeit - ein hohes Gut und ...

Bundesweite Aktionstage Netzpolitik & Demokratie, 7.-9.6.2018

Die Bundeszentrale sowie die Landeszentralen für politische Bildung haben gemeinsam bundesweite Aktionstage zum Thema Netzpolitik und Demokratie auf die Beine gestellt. Vom 7. bis 9.6.2018 finden in der ganzen Republik Veranstaltungen zu diesem Thema statt. Koordiniert wird das Event von der Landeszentrale Sachsen-Anhalt. Zur Intention sagt Thomas Erling, Referent für Kommunikation im Kontext neuer Medien in Magdeburg: "Das ...

FLURFUNK Podcast 9: Angst vor der DSGVO, Spitzenstadt.de sammelt Geld, das OTMR-Barcamp

Die Angst vor der Datenschutzgrundverordnung ist groß. Die Medien überschlagen sich mit teils sehr unterschiedlichen Meldungen und Meinungen. Wir sprechen über das „Medien-Phänomen“ DSGVO. Spitzenstadt.de aus Plauen beschäftigt sich seit 2005 mit Themen aus der Region und möchte nun sein Angebot ausbauen. Mit einer Crowdfunding-Kampagne versuchen die Betreiber Geld zu sammeln, um eine Bezahlschranke zu finanzieren. Die Sächsische Landeszentrale für politische Bildung geht auf’s Land. In verschiedenen Volkshochschulen, unter anderem in Markkleberg, Freiberg oder Löbau, finden Vorträge über die Arbeitsweise von Medien statt. Peter Stawowy ist als Referent mit dabei und berichtet vom regen Interesse bei der ersten Veranstaltung in Annaberg. Die Leipziger Kanzlei Spirit Legal veranstaltet am 1.6.2018 die Konferenz OTMR. Im Interview erklärt uns Sabine Fuhrmann von Spirit Legal, was die Teilnehmer erwartet.

Vorpremiere „Wer braucht den Osten?“ am 23. Mai 2018, SLpB

Terminhinweis: Die Sächsische Landeszentrale für politische Bildung (SLpB) lädt am 23.5.2018 zur Vorpremiere des Films "Wer braucht den Osten?" mit anschließender Diskussion. In dem Film von Olaf Jacobs geht es um die Frage, wie der Osten die Bundesrepublik verändert hat - und warum beispielsweise Ost und West so unterschiedlich wählen. Im Einladungstext heißt es: "Was ist geschehen? Jacobs ...

Medien, Macht und Mainstream – zum Vertrauensproblem des Journalismus

Terminhinweis: Die Sächsische Landeszentrale für politische Bildung (SLpB) hat gemeinsam mit den Volkshochschulen in Sachsen eine Veranstaltungsreihe zum Thema Medien, Macht und Mainstream organisiert. Auf der Tour durch Sachsen werden Dr. Uwe Krüger, Autor des Buches "Mainstream - Warum wir den Medien nicht mehr trauen" und ich, Peter Stawowy, Herausgeber des Blogs FLURFUNK und der Zeitschrift ...

“Wie funktioniert digitaler Wahlkampf wirklich?“ #DigiWK, 24.8.2017

Terminhinweis: Werden Wahlen im Netz gewonnen? Was passiert beim (Online-)Wahlkampf 2017? Inwiefern werden Meinungen durch Bots und Co. in sozialen Netzwerken beeinflusst? Darum geht es auf der Tagung "Zwischen Bots und Spots – Wie funktioniert digitaler Wahlkampf wirklich?" am Donnerstag, den 24.8.2017. Veranstalter sind die Sächsische Landeszentrale für politische Bildung und die Verbraucherzentrale Sachsen e.V.. Im Flyer ...

SLpB: Dr. Roland Löffler soll neuer Direktor werden

Die Sächsische Zeitung hat es zuerst gewusst: Dr. Roland Löffler, 46, soll neuer Direktor der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung (SLpB) werden (vgl. SZ-Online: "Nachfolge für Frank Richter entschieden"). Er folgt damit auf Frank Richter, der die SLpB Ende Januar verlassen hat (vgl. FLURFUNK vom 24.8.2017). Vorstellung im SLpB-Kuratorium am Dienstag Nachdem der Name heute schon durchgesickert ist, hat die ...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen