Dresden, Welthauptstadt der Vegetarier

Von 0

"Vegetarier sagen: Sie helfen, die Welt zu retten" und "sie sind nicht nach Dresden gekommen, um zu missionieren", heißt es in dem Beitrag von Gabor Halasz, MDR Leipzig. Er berichtete für die ARD-Tagesthemen vom Welt-Vegetarier-Kongress, der sich vor 100 Jahren in Dresden gründete und jetzt zum 100. Mal erneut in Dresden zusammen kam. Titel des Beitrags: "Vom Spinner zum Trendsetter". Den ganzen Beitrag finden Sie in den Tagesthemen von gestern - bitte hier entlang.

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen