Nur noch 3 Tage: Mediencamp sucht via Crowdfunding Unterstützung

Von 0 , ,

Da erreichte uns am Wochenende ein "Hilferuf", den wir gern weitertragen - denn der Countdown läuft:

Rund 20 Jugendliche haben in den Herbstferien ein Mediencamp geplant, bei dem sie Elternabende zum Thema "Soziale Netzwerke" entwickeln wollen. In dem selbstorganisierten Mediencamp wollen sie "mehr über die Chancen und Risken von Facebook & Co lernen" und "Methoden und Inhalte erarbeiten, um Erwachsenen zu vermitteln, wie Facebook und ein sicherer Umgang damit funktioniert".

Es fehlt allerdings noch ein klitzekleiner Betrag (*hüstel*), um das Camp zu finanzieren - via der Crowdfunding-Plattform Startnext.

Mehr über das Projekt verrät das Video:

Über das Projekt kann man sich auch auf der Startnext-Seite informieren - so gibt es für 200 Euro Unterstützung gleich einen ganzen Workshop als Dankeschön.

Aber vielleicht überzeugt ja auch einfach das Engagement und die Idee der jungen Leute, damit der erforderliche Betrag noch zusammenkommt. Mehr Infos hier: "Wir zeigen's euch - Ausbildungscamp für virtuelle Welten".

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen