Flurfunk-Dresden.de als Newsletter lesen

Von 0 , , ,

Weil uns die Frage in jüngster Zeit häufiger gestellt wird, heute mal ein Hinweis in eigener Sache:

Flurfunk Dresden kann man auch als (Feedburner-)Newsletter bestellen. Einfach auf diesen Link klicken und der Anleitung folgen.

Dabei bitte nicht vergessen: Auch die Bestätigungs-E-Mail ("Sie haben ein E-Mail-Abonnement von Flurfunk Dresden aktiviert. Bitte klicken Sie den folgenden Link, um Ihre Bestellung zu aktivieren") will bearbeitet werden – sonst kommt nichts bei Ihnen an!

Und das erwartet Sie: Immer dann, wenn wir etwas publizieren, flattert am nächsten Morgen kurz nach 7 Uhr eine Mail mit dem Beitrag bzw. den gesammelten Beiträgen vom Vortag ins Mailpostfach. Wie so eine Mail aussieht, sehen Sie unten.

Die Mail kommt tatsächlich nur, wenn wir etwas veröffentlicht haben. Die Mailadressen werden ausschließlich zum Versand unserers Newsletters genutzt. Großer Vorteil: Man verpasst keinen Beitrag mehr.

Wem das zu viel ist, kann uns auch bei Twitter (@flurfunkdd) oder Facebook (facebook.com/flurfunkdd) folgen. Wer uns bei Google+ folgen will, muss mein Privatprofil (plus.google.com/+PeterStawowy) aufsuchen.

Screenshot vom Anmelde-Fenster für unseren Newsletter. Das Bild ist verlinkt.

Screenshot vom Anmelde-Fenster für unseren Newsletter. Das Bild ist verlinkt.

0 Kommentare

    Kommentar hinterlassen

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen