#bsen: Die wichtigsten Inhalte bei Storify und Facebook live verfolgen

Für alle, die am Freitag (29.4.2016) bei #bsen - Blogger spinnen ein Netzwerk nicht dabeisein können: Selbstverständlich gibt es Möglichkeiten, die Inhalte auch ohne physische Anwesenheit zu verfolgen.

Zunächst lohnt es sicherlich, den Hashtag #bsen bei Facebook und Twitter zu verfolgen. Das werden wir vom Flurfunk auch tun - und ausgewählte Inhalte via Storify hier im Blog "vermelden".

Auch in anderen sozialen Netzwerken wie Instagram oder Snapchat (zum Beispiel bei pstawowy und bestimmt auch bei chriskloss.dd) dürfte der eine oder andere digitale Niederschlag zu erwarten sein.

Den Höhepunkt des Tages, die Fishbowl-Abschlussdiskussion zum Thema: "Besser vernetzen – wie geht das?", senden wir außerdem live über unsere Flurfunk-Facebook-Fanpage. Los geht die Diskussionsrunde um 16 Uhr, Ende der Liveübertragung ist dann circa 18 Uhr.

Aber... auch im digitalen Zeitalter gilt: Nichts ist so wertvoll wie die direkte Kommunikation, also die persönliche Anwesenheit. Für Kurzentschlossene gibt es auch noch einige Tickets an der Tageskasse.

Wir sehen uns?

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen