„BILD Dresden“: „Traudl hat’s nötig“

Ausriss aus der gedruckten BILD-Zeitung vom 20.9.2016.

Analoralegal.JPG

Okay, wir können uns nicht so richtig entscheiden: Ist dieser Ausriss aus der gedruckten "BILD Dresden" vom 20.9.2016 schon eine Flurschelte wert? Die könnte vielleicht so aussehen (Achtung, die Kalauer-Kasse geht weeeeeiiiittt auf!):

"Wer hat dem armen Mann das zwischen die Beine gehauen?"

Oder: "Ey Setzer, das sieht doch so aus, als ob der telefoniert, das passt!"

Oder: "Steht da ernsthaft: 'Das Finale ist drin'?"

Oder: "Ey Setzer, das ist ganz schön schlüpfrig - setzt das mal irgendwo in die Nähe von nem Schlüpfer!"

Oder doch lieber: "Reicht heutzutage eigentlich schon ein dicker Strich, um eine Anzeige mitten im Sportteil als solche zu kennzeichnen?"

In jedem Fall haben wir uns entschieden, den Ausriss ins Blog zu heben - allein wegen der Bildnamen (Unkenntlichmachung im Bild von uns).

Vom inhaltlichen Niveau der "Werbung" wollen wir mal gar nicht anfangen, das kennen wir ja schon von den Vortagen:

Traudlhatsnoetig

Traudlhatsnoetig.JPG

Ichsaugdichaus.JPG

Ichsaugdichaus.JPG

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen