Filmverband Sachsen: Filmschaffende über eine lebenswerte Gesellschaft

Der Filmverband Sachsen hat kurz vor Weihnachten ein Video veröffentlicht, dass sich mit der aktuellen gesellschaftlichen Situation in Deutschland befasst. In dem Video äußern sich Filmschaffende aus Sachsen zu der Frage, was eine lebenswerte Gesellschaft ist.

Laut eigenem Bekunden will sich der Verband damit für humanistische Werte und Respekt gegenüber allen Menschen, unabhängig von Nationalität, Religion oder Weltanschauung einsetzen.

Die Sammlung von Video-Statements ist auf dem Youtube-Kanal des Verbandes und unten, eingebunden als YouTube-Video, zu finden.

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen