Zylka und Stawowy: Verstärkung für MDR MEDIEN360G

Jenni Zylka verstärkt seit Anfang Januar das Autor*innen-Team der Medienkolumne Altpapier.

Zylka ist Journalistin, Schriftstellerin, Drehbuchautorin und Moderatorin. Sie schreibt Kulturkritiken und Kolumnen für u.a. taz, Tagesspiegel und Spiegel Online, sowie RBB, WDR und Deutschlandradio. Seit 2000 ist sie Jurorin des Grimme Preises und Mitglied der Berlinale-Vorauswahlkommission.

Die Medienkolumne Altpapier kommentiert seit 2000 werktäglich aktuelle Entwicklungen der Medienbranche. Seit September 2017 erscheint es bei MEDIEN360G, dem Portal des Mitteldeutschen Rundfunks (MDR) für Medienthemen. Zylkas erste Kolumne ist am 17.1.2020 erschienen: "Das Ewig-Weibliche".

Weitere Altpapier-Autoren sind Christian Bartels, René Martens, Klaus Raab, Ralf Heimann und Nora Frerichmann.

Stawowy als Berater und Autor

Neu bei MEDIEN360G ist auch Peter Stawowy. Der Journalist, Medienberater und Blogger (FLURFUNK) unterstützt das Team künftig als freier Berater und Autor und soll die inhaltliche und formale Entwicklung des Angebots weiter voranbringen.

Seine Aktivitäten als Betreiber des Medienblogs FLURFUNK und dem gleichnamigen Podcast sowie sein Geschäft als Medienberater in Dresden sind von der neuen Aufgabe unberührt.

MEDIEN360G ist die Redaktion für Medienthemen des Mitteldeutschen Rundfunks. Das Projekt ist beim MDR-Landesfunkhaus Thüringen angesiedelt.

0 Kommentare

    Kommentar hinterlassen

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen