SMWK: Modellprojekt zur „Sicherung des Audiovisuellen Erbes“

Das Sächsische Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst erarbeitet derzeit gemeinsam mit dem Filmverband Sachsen ein Konzept zur Sicherung des historischen Bestandes an Film- und Tonaufnahmen. Staatsministerin Dr. Eva-Maria Stange (SPD) stellte am 17.3.2017 ein Modellprojekt für die „Sicherung des Audiovisuellen Erbes“ vor: In einem ersten Schritt wurden zehn sorbische Filmdokumente rekonstruiert und digitalisiert. Die Langzeitdokumentation ...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen