@dvbag und yourdvb: Dresdner Verkehrsbetriebe bei Twitter und Youtube

Von 3 , , , Permalink

Die Dresdner Verkehrsbetriebe sind jetzt bei Twitter und Youtube vertreten. Am Mittwochmittag (10.11.2010) ging es richtig los: "Ab heute wird mitgezwitschert: Wir freuen uns auf Dich als Follower unseres twitter-Profils!" Der Tweet war verlinkt zu einer kurzen Meldung auf der DVB-Homepage mit dem Titel: "Ab jetzt wird mitgezwitschert: DVB jetzt auch auf twitter".

Dort heißt es u.a.:

Unter dem Profilnamen dvbag werden seitens des Unternehmens zunächst aktuelle Infos, Linienänderungen und Marketingaktionen veröffentlicht. Später ist eine direkte Anbindung an das DVB-Betriebsleitsystem geplant, um Adhoc-Meldungen über die aktuelle Verkehrslage versenden zu können.

Der Twitter-Kanal ist aber zunächst nur zur Verbreitung von Informationen gedacht, man arbeite aber daran, "die organisatorischen Voraussetzungen zur Absicherung eines nachhaltigen Kundendialogs zu schaffen", heißt es auf Nachfrage von Flurfunk Dresden bei der Pressestelle der DVB. Immerhin scheint man rund um die Uhr im Einsatz zu sein - in der Nacht zum Donnerstag twitterte @dvbag kurz nach Mitternacht:

"Wow, bereits nach dem 1. Tag fast 50 Follower! Danke!"

Die DVB hatte sich den Twitter-Account erst über Intervention beim Unternehmen Twitter sichern müssen - er war schon eine geraume Zeit durch einen Fan angemeldet und mit rund 500 Followern betrieben worden (wir berichteten: "DVB lässt inoffiziellen Twitter-Account @DVBAG sperren").

Die Nachfrage in der DVB-Pressestelle ergibt auch, dass die Facebook-Seite, die unter DVG AG zu finden ist, eine reine Fanpage sei. Es gäbe  Überlegungen, auch dort oder in anderen Sozialen Netzwerken aktiv zu werden - man wolle erstmal Erfahrungen mit Twitter sammeln, so die DVB-Pressestelle weiter.

Eine Stunde nach dem offiziellen Startschuss des DVB-Twitter-Accounts folgte gestern dort noch der Hinweis auf den DVB-eigenen Youtube-Kanal, den es schon eine ganze Weile gibt. Dort sind diverse Videos zu finden, u.a. die DVB-Kinospots sowie einige Folgen von Einsteiger TV, dem DVB-Magazin bei Dresden Fernsehen.

Den DVB-Youtube-Kanal finden Sie hier, der DVB-Twitter-Account ist hier zu finden.

3 Kommentare
  • Anton Launer
    November 14, 2010

    Das ist keine Fanpage, sondern eine Gemeinschaftsseite.

  • owy
    November 14, 2010

    Was ist denn eine Gemeinschaftsseite?

  • Anton Launer
    November 19, 2010

    Gemeinschaftsseiten darf jeder anlegen. Fanpages nur offizielle Vertreter.

    "Gemeinschaftsseite
    Erzeuge Unterstützung für einen guten Zweck oder ein Thema deiner Wahl, indem du eine Gemeinschaftsseite erstellst. Wenn diese sehr beliebt wird (tausende von Fans anzieht), wird sie von der Facebook-Gemeinschaft übernommen und verwaltet."

    Mehr Infos zu dem Thema hier: http://www.thomashutter.com/index.php/2010/04/facebook-gemeinschaftsseiten-offizielle-seiten/

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen