Neue Geschäftsführung bei der LVZ – was wird aus der DNN?

Von 0 , Permalink

Leipzig, Leipziger-Volkszeitung - Die Leipziger Volkszeitung bekommt einen neuen Geschäftsführer: Künftig macht Norbert Schmid, bislang Organisationsdirektor bei der WAZ-Gruppe, den Job. Dort folgt er auf Bernd Radestock, der in den Ruhestand geht (Quelle: kress.de).

Nun fragen sich die DNN-Mitarbeiter (gehört zur LVZ): Was macht der neue Geschäftsführer mit dem Dresdner Ableger, der beständig an Auflage verliert?

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen