MDR Fernsehen bringt Nachrichten kompakt

Von 0 , Permalink

"Länderzeit kompakt" und "Sachsenspiegel kompakt" heißen die beiden 90-Sekündigen Nachrichtenformate, die ab heute (15. Juni 2009) immer werktags um 11.18 Uhr bzw. 18.48 Uhr im Programm zu sehen sind.

"Ab jetzt können sich MDR-Zuschauer außerdem montags bis freitags nach Mitternacht (zwischen 00.00 Uhr und 02.00 Uhr) ein Bild vom aktuellen Geschehen in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen machen. Nacheinander werden Sachsenspiegel kompakt, Sachsen-Anhalt heute kompakt und Thüringen Journal kompakt gesendet", heißt es außerdem in der Mitteilung.

Die Vermutung liegt nahe, dass die Kurznachrichtenformate in die Strategie passen, weitere Verbreitungskanäle für die MDR-Inhalte, wie etwa Handy- oder Internet-TV, zu erschließen.

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen