Terminhinweis: „Oktoberfilm. Dresden 1989“ am 30.9. im Kulturrathaus

Von 0

Die Sächsische Akademie der Künste lädt am Donnerstag den 30.9.2010 um 20 Uhr ins Kulturrathaus. Gezeigt wird der "Oktoberfilm" (Balance Film), der die Ereignisse des Herbst 89 in Dresden um die Gründung der Gruppe der 20 dokumentiert. Anschließend gibt es eine Diskussion mit den Machern des Films.

In der Einladung heißt es:

"Gezeigt wird der 'Oktoberfilm', eine experimentelle Foto- und Klangcollage aus Fotografien und originalen Tonaufnahmen der Herbstereignisse 1989 in Dresden. Konzipiert ist jener Film als Zeugnis eines historischen Augenblicks und als emotionale 'Erinnerungsmaschine' für all jene, die die Ereignisse in Dresden vor 20 Jahren miterlebt und mitgestaltet haben. Die Dokumentation entstand nach einer Idee von Friedrich-Wilhelm Junge und Klaus Dieter Kirst, Regie führte Ralf Kukula, den Text verfasste Durs Grünbein."

Der Film war erstmals am 8. Oktober 2009 im Rahmen der Festlichkeiten zum 20. Jubiläum der Friedlichen Revolution zu sehen - als Projektion auf die Hochhäuser der Prager Straße. Die Produktion des Films erfolgte im Auftrag der Landeshauptstadt Dresden.

Oktoberfilm. Dresden 1989
Kulturrathaus Dresden, Königstraße 15, 01097 Dresden - Clara-Schumann-Saal, 1. Etage
Beginn: 20 Uhr, der Eintritt ist frei

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen