Und, wer ist Ihr Favorit als Intendant? Das FlurfunkWiki zur MDR-Intendanten-Wahl

Von 0 ,

MDR Sendezentrale Leipzig, Bild: MDR/Hopf

Seit der Rücktritts-Erklärung von MDR-Intendant Udo Reiter sind nun etwas mehr als drei Wochen vergangen. Abgesehen davon, dass an verschiedenen Stellen ausführlichst die Gründe besprochen wurden, warum der Gründungsintendant ausgerechnet wenige Tage vor dem 20. Geburtstag der Rundfunkanstalt seinen Abschied verkündet, tauchten schon wenig später die ersten Spekulationen über die Nachfolge auf – auch bei uns in den Kommentaren (s. Screenshot).

Kommentar im FLURFUNK DRESDEN

Und wer ist Ihr Favorit?

Wir haben uns in den vergangenen Tagen und Wochen bewusst zurückgehalten und den Damen und Herren den Vortritt gelassen, die professionell mit Medienjournalismus ihr Geld verdienen. Kommentare wie der oben zitierte („Flurfunk – bitte übernehmen Sie!“) schmeicheln aber nicht nur, sie kitzeln auch an der Eitelkeit.

Weil unsere Quellenlage inzwischen zwar durchaus als gut bezeichnet werden kann, sie aber eben auch begrenzt ist (wir haben beispielsweise keinen direkten Draht in den Verwaltungsrat), müssten wir unsere Geschichten konsequent allesamt immer mit Fragezeichen versehen. Gleichzeitig ist das Verfahren doch ziemlich kompliziert, wie so ein Intendant auf seinen Posten kommt - da müsste man eine Menge Informationen aufschreiben, um das zu erklären. Deswegen haben wir uns entschlossen, unsere Recherchesammlung von Anfang an relativ transparent zu machen.

Statt also im Wochenrhythmus oder öfter einen Blogeintrag zu schreiben und parallel alle möglichen Artikel abzuspeichern, haben wir uns für ein Wiki entschieden als eine Art Rechereche-Experiment:

das FlurfunkWiki zur Intendantenwahl.

Screenshot vom IntendantenWiki

Hier finden sich schon jetzt eine Übersicht über die genannten Kandidaten (die man eigentlich schon wieder umbauen müsste), ein MDR-Organigramm, die Liste der wählenden Rundfunkräte usw. usf. Es ist noch alles ziemlich rudimentär und – so zumindest unsere eigene Wahrnehmung – in der Struktur zu unübersichtlich. Gibt es offene Fragen, die wir klären sollen?

Gleichzeitig muss natürlich klar sein, dass wir vertrauliche Informationen weiter vertraulich behandeln. Konkrete Geschichten werden also weiterhin hier im Blog auflaufen.

Und doch, auch wenn es erstmal unwahrscheinlich scheint: Vielleicht hat jemand Lust, sich zu beteiligen?

Wir sind gern bereit, die Struktur nochmal komplett umzuwerfen, wenn uns jemand mit einer guten Idee überzeugt. Weitere Seiten könnten entstehen, etwa eine Übersicht über Berichte von anderen Intendantenwahlen – oder auch eine Seite mit Nutzerkommentaren, was die Erwartungen an den neuen Intendanten sind. Ein Traum wäre ja, wenn sich jemand die Arbeit macht, die einzelnen Rundfunkräte etwas transparenter zu machen – gerade was die politische Zugehörigkeit und den möglichen Kandidaten betrifft.

Und vielleicht bietet so ein Wiki ja tatsächlich die Möglichkeit, dem neuen Intendanten den einen oder anderen Nutzerwunsch mit auf den Weg zu geben... Zukunftsmusik? Naiv? Na gut, dann ist es eben nur eine transparente Rechereche.

Nur um Missverständnissen vorzubeugen: Wir halten das Auswahlverfahren zum Intendanten für einen sehr demokratischen Prozess. Es ist ein Paradebeispiel dafür, wie kompliziert – und eben demokratisch – Politik sein kann. Das gesamte Verfahren als „einziges Geklüngel“ zu bezeichnen, ist grundfalsch. Auch das kann das Wiki vielleicht erklären.

Andererseits vertreten wir die Meinung, dass sich der MDR wesentlich mehr dem einfachen Zuschauer öffnen muss. Wenn unser Wiki dazu einen kleinen Beitrag leisten kann – wunderbar.

Wir freuen uns über Kommentare – noch mehr freuen wir uns über Mitautoren!

0 Kommentare

    Kommentar hinterlassen

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen