Terminhinweis: „Verhaftet, verstümmelt, vertrieben – Ein somalischer Journalist berichtet aus seinem Leben“

Von 0

Terminhinweis: Am Montag, den 7.5.2012, ist Mohamed Shidane Daban, ehemaliger Journalist beim somalischen Radio Banadir, zu Gast im Militärhistorischen Museum (MHM) in Dresden. In der Reihe Forum Museum erzählt er über seine Arbeit als Journalist in Mogadishu.

In der Einladung heißt es:

"Er schildert den Alltag eines Reporters in einem verfallenden Staat, der von radikalen Milizen beherrscht wird. Er berichtet von der ständigen Bedrohung, seiner eigenen schweren Verwundung, vom Mord an seiner Tochter und schließlich der Flucht aus seinem Heimatland."

Die Veranstaltung im MHM ist am

7.5.2012, Beginn: 19 Uhr, Einlass ab 18.30 Uhr.
Der Eintritt in das Museum ist wie immer montags ab 18 Uhr frei.

Einen Überblick über die Veranstaltungen im MHM finden Sie hier: http://www.mhmbw.de/index.php/veranstaltungskalender.

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen