MDR: Uta Georgi verlässt Sachsenspiegel, Tino Böttcher übernimmt

Von 7 No tags
Uta Georgi

Uta Georgi

Uta Georgi, langjährige Moderatorin des Sachsenspiegel, verlässt den MDR und wechselt in die Wirtschaft. Künftig arbeitet sie als Unternehmenssprecherin der Komsa AG in Hartmannsdorf.

Am kommenden Sonntag (6.10.2013) moderiert Georgi letztmalig den Sachsenspiegel.

Ihr Nachfolger im Moderatoren-Trio wird Tino Böttcher, der bereits als Sportmoderator und Reporter im Programm zu sehen ist. Er moderiert also künftig im Wechsel mit Anja Koebel und Andreas F. Rook das wichtigste Format aus dem Landesfunkhaus Sachsen.

Nach eigener Darstellung ist die Komsa AG "einer der führenden Dienstleister der Informations- und Kommunikationstechnologiebranche (IKT) in Europa."

7 Kommentare
  • Waltraud Weigt
    Oktober 6, 2013

    Das ist aber schade, das Uta Georgie nicht mehr dabei ist,
    aber Tino Böttcher wird es auch gut machen

  • bernd gaudek
    Oktober 6, 2013

    Sehr schade!!! Aber alles Gute und viel Erfolg und Gratulation!

  • bernd gaudek
    Oktober 6, 2013

    Hallo,hoffentlich kein erzwungener Abgang!Das wäre sehr schade. Also alles Gute liebe Uta.

  • dagmar Brüning
    Oktober 7, 2013

    Wir wünschen Frau Georgie alles Gute in Ihrem neuen Unternehmen.
    Auch danken wir für einen immer gutgemachten Sachsenspiegel.
    Der Nachfolger hat unser vollstes Vertrauen.

  • joachim Mitzka
    Oktober 10, 2013

    Alles Gute, viel Erfolg im neuen Unternehmen und Danke für viele gute Sachsenspiegel.

  • Jörg Walter
    Oktober 10, 2013

    Sehr schade, auf diese tolle Frau (und vor allem auf ihre Schritte zum Ende aus dem Studio) verzichten zu müssen. Zusammen mit Stephanie Meißner das absolute Traumduo.

  • Petrich Karin
    November 20, 2013

    Sehr zu unserem Bedauern,

    sie ist eine tolle Frau im Fernsehen gewesen, chic gekleidet und ausgewogen in ihrer Wortwahl.
    Viel Erfolg ihrem Nachfolger.
    Karin Petrich

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen