Terminhinweis: Dresdner Dialog mit Johanna Lemke von ProQuote

Von 0 , ,

Terminhinweis: Der nächste "Dresdner Dialog" steht an. Dieses Mal ist Johanna Lemke, Kulturredakteurin bei der "Sächsischen Zeitung" und Initiatorin von ProQuote in Mitteldeutschland, zu Gast bei der Veranstaltungsreihe des DJV Sachsen. 

ProQuote verfolgt das Ziel, bis 2017 eine verbindliche Frauenqoute von 30 Prozent auf allen Print- und Onlinemedien, TV- und Radio-Redaktionen durchzusetzen (vgl. Flurfunk Dresden vom 11.4.2014: "ProQuote: Regionalgruppe Mitteldeutschland gegründet").

Veranstaltungs-Initiator Lars Radau schreibt in seiner Einladung:

"Das Anliegen, seine Entstehungsgeschichte und seine Erfolge - kürzlich feierte ProQuote 'Bergfest' - bieten reichlich Stoff zum Erzählen - und zum Dialog, zur Diskussion."

Der Dresdner Dialog findet am kommenden Donnerstag, 24.07.2014 um 19.30 Uhr im Lloyd's Café & Bar, Martin-Luther-Straße 17, 01099 Dresden, statt. Eingeladen sind DJV Mitglieder wie auch interessierte Medienmacher. Es gibt keinen Eintritt, aber die Anmeldung unter lr@djv-sachsen.de ist erbeten.

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen