Terminhinweis: Tourismusvertreter diskutieren über Dresden-Image

Der Travel Industry Club (TIC) lädt am 20.1.2016 ab 18.30 Uhr zur Diskussion über das derzeitige Image Dresdens. Titel der Veranstaltung: "Tourismus – positiv und weltoffen?! Was können Touristiker gegen das Negativimage Dresdens tun?"

Wörtlich heißt es in der Einladung:

"Im Oktober 2014 ging das fremdenfeindliche Bündnis der Patriotischen Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes (Pegida) in Dresden zum ersten Mal auf die Straße. Gute 14 Monate später verzeichnet der Tourismus in Dresden zum ersten Mal seit über 5 Jahren rückläufige Zahlen. Grund genug für den Travel Industry Club, sich über die Krisenherde der Welt Gedanken zu machen und gemeinsam mit Experten der Dresdner Tourismusbranche am Beispiel der Landeshauptstadt über die Bedeutung der Tourismusbranche in Krisensituation zu sprechen."

Auf dem Podium sind Branchenkenner und führende Persönlichkeiten aus der Dresdner Tourismusbranche vertreten: Es diskutieren Markus Kopp, Vorsitzender der Geschäftsführung Flughafen Dresden, Marten Schwass, Geschäftsführer Kempinski Dresden, Dirk Bremer, President Travel Industry und Peter Stawowy, Inhaber von stawowy media (Betreiber von Flurfunk Dresden).

Den Abschluss der Veranstaltung bildet ein Impulsvortrag von Marcel Brandt, Director Marketing and Communication bei A3m Personal Protection, zum Thema: "Travel Security Solutions".

Wann? 20.1.2016, 18.30 Uhr
Wo? Hotel Taschenbergpalais Kempinski

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie auf der Internetseite des Travel Industry Club.

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen