MTM 2016: drei Programm-Empfehlungen

Von 0 ,
MTM-Bild

Screenshot von medientreffpunkt.de

Der nächste Medientreffpunkt Mitteldeutschland MTM steht vor der Tür - vom 9. bis 11.5.2016 trifft sich die Medienbranche in Leipzig und diskutiert unter dem Titel: "Die Wucht des Wandels" über sich selbst.

In einer Pressemitteilung heißt es zum Thema:

"Der große Wandel durch die Digitalisierung hat nicht nur Auswirkungen auf den Erfolg und die Zukunft der Medien. Er ist längst auch eine große gesamtgesellschaftliche Aufgabe in Zeiten schwindender Glaubwürdigkeit von Medien und Politik. Wie reagieren die Medien auf den technischen, gesellschaftlichen und kulturellen Wandel? Woran orientieren sich die Nutzer in der konvergenten Medienwelt, nach welchen Kriterien ordnen sie aktuelle Ereignisse ein? Und wie reagiert die Politik auf die Veränderungen und Umbrüche?"

Wie in jedem Jahr werden dazu zahlreiche Medienmacher, Politikvertreter, Wissenschaftler und Wirtschaftsvertreter sowie hochkarätige Referenten erwartet.

Wir haben das Programm durchgeschaut und für jeden Tag für die Flurfunk-Leser eine Empfehlung rausgesucht.

Montag, 9.5., 16-17.30 Uhr:
"Die Wucht des Wandels. Die Glaubwürdigkeit von Medien und Politik"
Es diskutieren Tanya Beckett, BBC, Staatsminister Dr. Fritz Jaeckel, SK Sachsen, Bodo Ramelow, Ministerpräsident Thüringen und Roland Tichy, Journalist (Herausgeber "Tichys Einblick")
Mehr Infos hier.

Dienstag, 10.5., 13.30-14.30 Uhr:
"Empfehlungen, Erwartungen, Forderungen. Die Höhe des Rundbeitrags"
Es diskutieren Matthias Knothe, Schleswig-Holstein, Markus Kurze, CDU/Versammlung MSA, Ralf Ludwig, ARD und Ralf Seibicke von der KEF
Mehr Infos hier.

Mittwoch, 11.5., 11-12.30 Uhr
"Den Wandel gestalten. Medienpolitische Herausforderungen"
Es diskutieren Prof. Dr. Karola Wille, ARD, Julian Geist, ProSiebenSat.1, Prof. Dr. Benjamin-Immanuel Hoff, Thüringen, Staatsminister Dr. Fritz Jaeckel, Sachsen, Staatsminister Rainer Robra, Sachsen-Anhalt, Dr. Tobias Schmid, RTL/VPRT, Siegfried Schneider, DLM und Peter Weber, ZDF.
Mehr Infos hier.

Das komplette Programm ist hier zu finden.

Und noch ein Hinweis: Gleich im Anschluss an die MTM finden in Leipzig die Deutsch-Polnischen Medientage sowie die Verleihung des Deutsch-Polnischen Tadeusz-Mazowiecki-Journalistenpreises statt. Mehr Infos hier: www.medientage.org

0 Kommentare

    Kommentar hinterlassen

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen