„Vom Umgang mit der Angst in einer verunsicherten Gesellschaft“

Terminhinweis: Das Forum Frauenkirche und Deutschlandradio Kultur laden am 8.9.2016 um 20 Uhr zur Diskussion in die Frauenkirche.

Titel der Veranstaltung: "Breaking News – Vom Umgang mit der Angst in einer verunsicherten Gesellschaft".

Im Ankündigungstext heißt es:

"Terror, Anschläge, Amokläufe: Das sind 'Breaking News'. Gewalttaten aus den Weltnachrichten rücken näher an unseren Alltag. In diesem Sommer war Deutschland auch direkt betroffen. Verändert das unseren Blick auf unser Land? Wie wollen wir mit Ängsten umgehen? Welche Aufgaben haben unsere Medien? Wie viel Einschränkungen verträgt Demokratie? Wie viel Sicherheit brauchen wir? Was hält unsere Gesellschaft zusammen?"

Auf dem Podium sitzen Dr. Willi Steul, Intendant des Deutschlandradios, Dr. Johano Strasser, Politologe, Publizist und Schriftsteller, Marcus da Gloria Martins, Polizeirat und Pressesprecher der Münchner Polizei sowie PD Dr. Christina Aus der Au, Theologin, Philosophin und Präsidentin des 36. Evangelischen Kirchentages. Die Moderation übernimmt Alexandra Gerlach vom Deutschlandradio Kultur.

Die Diskussion wird am 9.9.2016 ab 18.07 Uhr im Deutschlandradio Kultur zu hören sein.

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen