„Fight for your right Kreative vs. Produzenten“ – Diskussion zum Urhebervertragsrecht

Terminhinweis: Die AG Animationsfilm lädt gemeinsam mit dem Filmverband Sachsen und der Leipzig School of Media (LSoM) am 30.9.2016 zur Diskussion über das Urhebervertragsrecht. Titel der Veranstaltung: "Fight for your right".

In der Einladung heißt es:

"Das bundesdeutsche Urhebervertragsrecht soll geändert werden, um die Kreativen im Land zu stärken. Urheber und ausübende Künstler sollen für ihre Leistungen künftig fairer bezahlt werden. AG Animationsfilm e.V. sieht es als wichtiges Anliegen, über diese Veränderungen im Urhebervertragsrecht praxisbezogen und verständlich zu informieren und auf die Auswirkungen aufmerksam zu machen."

Bei der zweiten Diskussionsveranstaltung zum Thema werden Produzenten und Kreative von einem fachkundigen Juristen unterstützt, um die konkreten Auswirkungen in ihrem Bereich zu debattieren. Dabei geht es um Themen wie Blacklisting, Auskunftsrecht, Total buy out, gemeinsame Vergütungsregelung und Rückgabe der Rechte bei pauschaler Vergütung.

Auf dem Podium gehen zwei Filmemacher und zwei Produzenten "stellvertretend in den Diskussionsring". Der Jurist Simon Freyer von der Universität Leipzig wird den Gesetzestext für alle Nichtjuristen übersetzen, Fragen beantworten und die Motivation der Bundesregierung hinter dem neuen Gesetz erläutern. Auf dem Podium sitzen außerdem Olaf Held, Regisseur, Udo Beissel, Regisseur, Ralf Kukula, Produzent Balance Film und Joachim Günther, Vorsitzender des Filmverband Sachsen.

Termin der Veranstaltung ist der 30.9.2016 (Freitag), Beginn 19 Uhr. Ort: Mediencampus Villa Ida, Poetenweg 28, 04155 Leipzig.

Für Mitglieder der beteiligten Institutionen ist der Eintritt frei, andere zahlen 4 Euro. Um Anmeldung unter: gf (at) ag-animationsfilm.de wird gebeten. Mehr Infos hier.

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen