MDR: Comedy-Portal „Spasszone“ gestartet

Geballe Lustigkeit: Der MDR hat heute (2.3.2017) ein Comedy-Portal mit Namen "Spasszone" gestartet.

Unter dem Link spasszone.de bündelt die Rundfunkanstalt diverse Inhalte aus der Comedy-Szene, etwa aus den MDR-TV-Formaten "Comedy mit Karsten", "Zärtlichkeiten im Bus" oder "Olaf macht Mut".

Parallel dazu hat der MDR einen Youtube-Channel und eine Facebook-Seite (facebook.com/MDRspasszone) freigeschaltet.

Als aktuelles Projekt begleitet der MDR die 3. Dresdner Humorfestspiele HumorZone (8.-12.3. in verschiedenen Dresdner Spielstätten) eben nicht nur in TV und Hörfunk, sondern eben auch auf dem neuen Portal.

Hier geht's zum Comedy-Portal: www.spasszone.de

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen