Jessika Fichtel: „Die krasseste Kooperation war ein Kartenspiel“

Von 0 No tags

Jessika Fichtel betreibt den Blog Feels like Erfurt Foto: Konstanze Wutschig

3 Fragen an Jessika Fichtel von Feels like Erfurt, die an #bsen2 teilnehmen wird:

Flurfunk: In einem Satz: was ist das besondere an Erfurt?

Jessika Fichtel: Erfurt ist ziemlich hip - und noch dazu auch ziemlich schön.

Flurfunk: Wie stark ist dein Blog von Kooperationen beeinflusst?

Jessika Fichtel: Minimal. Die "krasseste" Kooperation war ein Kartenspiel, das mir mal zugeschickt wurde.

Flurfunk: Worauf freust du dich bei #bsen2 am meisten, in einem Wort?

Jessika Fichtel: Networking.

Flurfunk: Vielen Dank für das Interview.

Anmeldung und Programm unter: http://bsen.flurfunk-dresden.de

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen