Rassismus beim FC Oberlausitz Neugersdorf: „Klar, sie sind da entsetzt gewesen…“

Von 0 ,


Heute thematisieren wir eine wirklich sehr bemerkenswerte Nachfrage in einer Pressekonferenz (das Video mit Ausschnitten ist unten und im Bild verlinkt) nach einem Regionalliga-Fußballspiel in Neugersdorf (im Landkreis Görlitz) am vergangenen Samstag (3.11.2018).

Die Nachfrage macht gleich zwei Aspekte deutlich, die aus unserer Sicht für die Einordnungen und Verläufe der aktuellen hitzigen gesellschaftlichen Debatten relevant sind.

Gastverein als "Kanaken" beschimpft

Zum eigentlichen Vorgang: Nach dem erfolgreichen Sieg des Berliner Athletik Klub 07 gegen den FC Oberlausitz Neugersdorf (4:0) spricht der Trainer der Auswärtsmannschaft im Rahmen der Pressekonferenz an, dass seine Spieler von der Tribüne aus mehrfach als "Kanaken" beschimpft worden sind. Später gibt der Berliner Verein zu dem Vorgang auch eine Pressemitteilung (bei Facebook nachzulesen) heraus.

Nachdem der Trainer des Athletik Klub 07 das Thema angesprochen hat, entschuldigen sich die Neugersdorfer Vertreter im Rahmen der Pressekonferenz und versprechen, der Sache nachzugehen. So weit, so richtig.…

0 Kommentare

    Kommentar hinterlassen

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen