Presseclub Dresden e.V.: Gründer und Ehrenpräsident Henning A. Thiemann gestorben

Henning A. Thiemann, Gründer und Ehrenpräsident des Presseclub Dresden, ist am Sonnabend im Alter von 75 Jahren gestorben.

Darüber hat der Presseclub-Vorstand seine Mitglieder in einer Rundmail und auf der Webseite informiert.

Thiemann war der erste Vorsitzende des am 6.8.1991 gegründeten Clubs. Ältere Mitglieder erzählen gern, dass der wöchentliche Treff eine wichtige Informationsbörse für die lokalen Medien in der Landeshauptstadt war - schließlich gab es noch keine E-Mails und Telefone waren auch noch nicht überall vorhanden. Schnell wurde der Club zum größten in Ostdeutschland.

Auch der jährlich vom Presseclub Dresden verliehene Erich Kästner-Preis geht auf Thiemanns Initiative zurück.

Thiemann, der 1991 aus Kiel nach Dresden kam, war bis Herbst 1999 Marketing-Direktor und Pressesprecher der Stadtsparkasse Dresden.

"'Bereits 1991 hatte er die Werbekampagne 'Sachsen muss wachsen – kauf sächsisch' angeschoben, mit großem Erfolg. Fast zeitgleich hatte er den Verkauf von Uhren mit Steinen der Frauenkirche aus der Taufe gehoben, um Geld für den Wiederaufbau des Gotteshauses zu sammeln. Mehrere hundert Tausend Uhren wurden verkauft",

schreiben die Presseclub-Vorstände Andreas Weller und Bettina Klemm über ihn. Und weiter:

"Thiemann war ein Hans-Dampf, war unermüdlich. Zeitweise hatte er den Vorsitz im Kuratorium der Hochschule für Bildende Künste und war im Vorstand des DCS-Volleyballs aktiv. Als er im Herbst 1999 bei der Sparkasse ausschied, gründete er seine 'Trainerakademie' und wurde Mitinhaber und Geschäftsführer der Werbeagentur Heimrich & Hannot. Später konzentrierte er sich darauf, als Kommunikationstrainer und Coach seine Erfahrungen im Marketing weiterzugeben."

Hier geht es zum Nachruf auf der Seite des Presseclub Dresden: "Wir trauern um unseren Ehrenpräsidenten Henning A. Thiemann".

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen