„Neue Heimat on the road“ – Dresden sucht Kreative

"Neue Heimat on the road" - das ist der Titel eines ganz besonderen Angebots an Kreative, dass das Kulturhauptstadt-Bewerbungsbüro "Dresden 2025" initiiert hat.

Zwischen Juli und September 2019 bekommen Künstlerinnen und Künstler aus unterschiedlichen Karrierestadien und aus den unterschiedlichsten Disziplinen (Schreiben, Malen, Multimedia und Videokunst, neue Technologien, Illustratoren und andere Bereiche) für maximal zwei Wochen einen mobilen Arbeitsplatz gestellt - sprich: ein komfortables Wohnmobil.

Dazu gibt es ein Taschengeld, damit keine Kosten für Reise und Unterkunft anfallen. Mit dem Wohnmobil sollen die Künstlerinnen und Künstler Dresden und Umgebung entdecken.

Insgesamt sind sechs solcher Stipendien geplant. Die Dauer des Aufenthaltes hängt von dem künstlerischen Konzept ab, dass die Kreativen vorab einreichen müssen und über das eine Jury entscheidet. Das Konzept muss sich mit der Region Dresden in Europa befassen. Einsendeschluss ist der 15.6.2019, 23 Uhr.

Mehr Details zur Ausschreibung finden sich hier: https://www.dresden.de/de/kultur/kulturhauptstadt/beteiligen/neueheimatontheroad.php

Das Bewerbungsbüro Dresden ist übrigens auch in den sozialen Netzwerken Facebook, Twitter und Instagram zu finden.

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen