Sächsischer Ausländerbeauftragter: Handreichung „Hass im Internet – Was tun?“

Der Sächsische Ausländerbeauftragte Geert Mackenroth hat ein neues Faltblatt veröffentlicht mit dem Titel: „Hass im Internet - Was tun?“ Im einleitenden Text ist zu lesen: "Hate Speech ist eine aktuelle, besorgniserregende Form der Kommunikation im Internet. Das Phänomen bezeichnet im weitesten Sinne herabwürdigende und beleidigende Kommentare und Postings, die die Persönlichkeitsrechte der Adressaten verletzen. Darüber hinaus fallen ...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen