Krautreporter-Projekt aus Dresden: „Sex, Gewalt und gutes Gewissen“

Seit kurzem ist bei Krautreporter, der Crowdfunding-Plattform für Journalismus, das erste Projekt aus Dresden zu finden. Titel: "Sex, Gewalt und gutes Gewissen". Initiatorin ist die Journalistin, Autorin und Fotografin Sonya Winterberg, die sich auf die Themen Menschenrechte, Kinder, Krieg und Trauma spezialisiert hat. Mit dem Crowdfunding will sie eine investigative Recherche zum Thema "Voluntourismus" finanzieren, die Ergebnisse ...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen