Snapchat-Reportage: Neueröffnung der Gläsernen Manufaktur

Die Gläserne Manufaktur in Dresden, bislang VW-Auto-Produktionsstätte, nennt sich seit vergangenem Freitag (8.4.2016) "Schaufenster für Elektromobilität und Digitalisierung" der Marke Volkswagen. Die Neuausrichtung des Hauses war notwendig geworden, nachdem der Volkswagen-Konzern das Aus für die Phaeton-Produktion in Dresden beschlossen hatte (vgl. MDR.de vom 8.4.2016). Das Schaufenster beinhaltet laut Pressemitteilung rund 50 interaktive Exponate und Fahrzeuge und ermöglicht Probefahrten mit Elektro-Fahrzeugen. Die Ausstellung ...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen