MDR Medien360G: Steffen Grimberg und Bastian Obarowski neu im Team

Personelle Aufstockung beim Medienkompetenz-Angebot des MDR Medien360G: Ab 5.3.2018 verstärken Steffen Grimberg und Bastian Obarowski die Mannschaft im Landesfunkhaus Thüringen in Erfurt.

Grimberg erfreut sich im bundesdeutschen Medienjournalismus einiger Bekanntheit: Er schrieb jahrelang für die taz als Redakteur über Medien, bevor er erst zur Zapp-Redaktion (NDR) und später zum Grimme-Preis wechselte.

Mit Beginn des ARD-Vorsitzes durch die MDR-Intendantin Karola Wille wurde Grimberg ARD-Sprecher. Nun, am Ende der zwei Jahre, wird er wieder medienjournalistisch tätig. In der Pressemitteilung heißt es, er werde die Erfurter Redaktion maßgeblich als "Redakteur und Kolumnist" verstärken und das medienjournalistische Profil des Angebots schärfen.

Ebenfalls ab März wird Bastian Obarowski zu Medien360G stoßen. Obarowski verantwortete im Team des ARD-Vorsitzes des MDR den Bereich Social Media und wird sich bei Medien360G als Social-Media-Redakteur "um die Vernetzung mit relevanten Communities und um die aktuelle Inhaltekommunikation in die sozialen Netzwerke kümmern."

Nach der Akquise des Altpapiers (vgl. FLURFUNK vom 3.9.2017) setzt Medien360G damit weiter auf aktuelle medienjournalistische Berichterstattung. Bislang lag der Schwerpunkt des Angebots, das primär Online agiert, in der Hintergrundberichterstattung über Mechanismen und Funktionen von Medienangeboten.

Transparenzhinweis: FLURFUNK-Macher Peter Stawowy ist im vergangenen Jahr als freier Autor und Produzent für Medien360G tätig gewesen. Die Ergebnisse kann man hier und hier sehen.

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen