MDR testet kurzes Nachrichtenformat

Von 0 ,

"MDR aktuell eins30" heißt das Nachrichtenformat, dass der MDR seit dieser Woche zweimal täglich im MDR Fernsehen ausstrahlt. Mit dem Format baue der Sender sein Nachrichtenangebot am Vormittag aus, so Chefredakteur Wolfgang Kenntemich, der die Kurznachrichten gleichzeitig als modernes Format bezeichnet: "Es ist im Fernsehen bisher so kaum verbreitet, entspricht aber den Mediennutzungsgewohnheiten vor allem jüngerer Zuschauer."

"eins30" im MDR-Fernsehen dürfte dann wohl der Vorläufer des auf dem Mitteldeutschen Medientreff angekündigten Nachrichten-TV für Handys sein.

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen