Video zum Wochenende: La Toya Jackson beim Semperopernball

Von 2

Mal wieder ein Video aus unserer unregelmäßigen Serie Video zum Wochenende: Der Auftritt von La Toya Jackson beim Semperopernball (im Video ab Minute 5:01). Der Dolmetscher sorgte schon während der Ausstrahlung bei Twitter für zahlreiche Kommentare. Am vergangenen Donnerstag war er gleich noch mal im Fernsehen zu sehen: Bei Raab TV. Stefan Raab spielte seinen Zuschauern nicht nur die knapp 4 Minuten komplett vor, er las direkt im Anschluss daran noch einmal den gesamten, in Teilen völlig sinnfreien Text des Dolmetschers vor. Aber sehen Sie selbst.

Wer dann noch Zeit hat: Bei Youtube haben sich inzwischen 60 Kommentare aus der ganzen Welt zu dem Mitschnitt angesammelt...

Nachtrag: Der Gestammel des Dolmetschers kursiert inzwischen auch schon in Textform im Internet, zum Beispiel hier bei Cartoonland.

2 Kommentare
  • Frank
    Januar 23, 2010

    Naja ... das in allen Teilen völlig sinnfreie Gestammel von Frau Jackson "oh, its so lovely, oh, so lovely ..." ist auch nicht gerade eine tolle Vorlage. Sagen wir mal so: Es hat eine völlig überflüssige Aktion* stattgefunden mit einer völlig überflüssigen C-Prominenten, die völlig überflüssiges Zeug von sich gab. Und nun beschäftigen sich viele Leute völlig überflüssigerweise im Internet damit.

    (* ausgerechnet beim Semperopernball Michael Jackson ehren zu wollen, ist ja schon hirnlos genug)

  • Oliver
    Januar 28, 2010

    Die Katastrophe kam so zustande: Der “Dolmetscher” wurde vom Orga-Komitee des Balls über ein in Dresden ansässiges Übersetzungsbüro eingekauft, und zwar strikt nach dem billigsten Preis. Klar, dass ein Nichtskönner billiger ist als ein Profi. Dafür darf man dann auch nicht mehr erwarten als eine solche peinliche Vorstellung. Klarer Fall von am falschen Ende gespart!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen