Blogmedien zu Radio-Gewinnspielen: Verbraucherschutz findet nicht statt

Von 0 , , ,

Lesehinweis: Der Blogmedien-Professor Horst Müller hat mal wieder zugeschlagen. In seinem aktuellen Blogeintrag prangert er erneut die Gewinnspielpraxis von privaten Radiosendern an - und die mangelnde Rechtsaufsicht. Dieses Mal geht es um ein gemeinsames Gewinnspiel der Sender PSR, R.SH und Antenne MV. Zitat:

Obwohl in der Gewinnspielsatzung explizit auf die Unzulässigkeit von  'Aussagen jeglicher Art, die falsch, zur Irreführung geeignet oder widersprüchlich sind', hingewiesen wird, nimmt offenbar niemand Anstoß daran, dass beispielsweise Moderator Uli Müller beim sächsischen 'Radio PSR' am Donnerstag gegen 06.05 Uhr seinen Hörern vorgaukelte 'Das gibt’s nur bei Radio PSR'.

Der Eintrag von Horst Müller findet sich bei Blogmedien unter dem Titel: "Wie eine Vollmacht zum Abzocken der Hörer".

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen