Steinmetz, Kruse, Waitz, Grüning, Sagurna: der neue SLM-Medienrat ist gewählt

Von 0 , Permalink

Die Wahl der Sachverständigen des vierten Medienrates der SLM (Sächsischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien) ist heute (3.11.2010) im Landtag über die Bühne gegangen. Wie erwartet sind folgende Kandidaten gewählt worden (in Klammern die Zahl der Ja-Stimmen):

Alle Kandidaten erhielten die erforderliche Zahl von 88 Stimmen im ersten Wahlgang. Die Liste der zur Wahl vorgeschlagenen Kandidaten finden Sie hier (PDF).  Aus der Vorschlagsliste geht auch hervor, wer die Kandidaten jeweils vorgeschlagen hat. Die Partei-Zuordnung der Kandidaten (also welcher Kandidat von welcher Partei unterstützt wurde), finden Sie in unserem Bericht vom 23. August 2010.

Der Medienrat (5 Mitglieder) ist das zentrale Entscheidungsorgan der SLM. Völlig offen ist derzeit wohl noch, wer den Vorsitz des Medienrats übernimmt und also auf Kurt-Ulrich Mayer folgt. Die Wahl zum Vorsitzenden dürfte in der ersten Sitzung des neu gewählten Gremiums erfolgen.

Die ursprünglich für Ende September geplante Wahl zum Medienrat war auf den 3. November verschoben worden, weil sie von der Regierungskoalition an die Wahl der Verfassungsrichter gekoppelt worden war; diese sind ebenfalls heute, mit einiger Verzögerung und einem zweiten Wahlgang über die Bühne gegangen.

0 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen