IG Kraftwerk Mitte lädt zum „Schautag“

Am 11.12. veranstaltet die IG Kraftwerk Mitte einen "Schautag", zusammen mit der DREWAG, der Staatsoperette Dresden, dem Theater Junge Generation und der Musikhochschule Carl Maria von Weber.

Um 11 Uhr geht es im Kraftwerk Mitte (Eingang Wettiner Platz) los. Schirmherrin der Veranstaltung ist Oberbürgermeisterin Helma Orosz. Die IG Kraftwerk Mitte möchte damit allen Interessierten die Möglichkeit geben, den zukünftigen Standort der Kreativwirtschaft in Dresden näher kennen zu lernen. "Wir möchten auch den Zweiflern zeigen, dass der Standort die richtige Wahl ist und unsere Vision davon darstellen", so Ralf Kukula von der IG Kraftwerk Mitte gegenüber Flurfunk Dresden.

Es wird ein kleines Programm geben, "bei dem die Mitwirkenden den Besuchern Fragen beantworten und sie informieren", so Kukula. Die Staatsoperette Dresden wird die bis dahin zugänglichen Teile des Gebäudes ausleuchten und die Musikhochschule präsentiert sich mit zwei Bands. Es gibt unter anderem auch ein Filmprogramm und einen kleinen Basar mit Glühwein und Bratwurst. "Den genauen Programmplan werden wir bis nächsten Dienstag (7.12.2010) offiziell vorstellen", sagt Kukula.

Weitere Infos gibt es auf der Homepage von der IG Kraftwerk Mitte, bei Facebook oder Twitter.

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen