Social Media mit Körpereinsatz: Wie MyMobai einen Award gewinnen will

Von 2 ,

So richtig glücklich sieht er auf dem Foto nicht aus, der André Reif von der Dresdner Online-Agentur MyMobai. Den Spaß werden ja auch die anderen haben, wenn der MyMobai-Plan aufgeht: Reif, einer der Inhaber der Agentur, verspricht nämlich auf einer Facebook-Fanpage, die Auszeichnung “Show your App”-Award 2011 im Borat-Kostüm entgegenzunehmen - vorausgesetzt, die Applikation "MyMobai" schafft es unter die ersten Drei. Darüber entscheiden allein die Nutzer, die sich bei der Abstimmung beteiligen.

Die Facebook-Seite zur Aktion verspricht, dass im Falle des Gewinns Reifs ungewöhnlicher Auftritt in der Preisverleihung per Video und Foto dokumentiert wird - so dass alle Wähler (und andere) eben ihren Spaß haben. Eine Social-Media-Aktion mit Potential, wie wir von Flurfunk Dresden finden - man verzeihe uns daher den Ausflug ins Boulevardeske.

Für Unwissende: Das Borat-Kostüm ist der neongrüne Männer-Badeanzug, den Reif auf dem Foto in der Hand hält - bekannt aus dem Film "Borat" von Sacha Baron Cohen. Die Fotomontage unten (ebenfalls bei Facebook zu finden) gibt einen ungefähren Eindruck, wie das aussehen könnte. Die App MyMobai listet Coupons nach der Art "2 zum Preis von Einem" oder "40 % sparen".

Hintergrund für die ungewöhnliche Aktion ist der Mobile Kongress M-Days in Frankfurt Ende Januar - dort wird der Publikumspreis vergeben (Details zum Kongress finden sich bei Sputnik Dresden). Hier kann man seine Stimme abgeben.

Na dann, André: viel Glück. Und denke ja nicht daran zu kneifen - das wird schon der Borat-Dress übernehmen!

2 Kommentare
  • Peter
    Januar 27, 2011

    Was tut man nicht alles um ein "Produkt" zu verkaufen, vielleicht sollte der Herr Reif es einfach mit Bademänteln versuchen, dann bliebe uns allen dieser Anblick erspart.

  • Sven
    Januar 27, 2011

    Ich glaub, der Herr Reif muss sich keine Sorgen machen. :)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen