Finanzministerium sucht Referent(in) für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Von 0 Permalink

Das Sächsische Staatsministerium der Finanzen (SMF) hat eine Stelle "Referentin/Referenten im Referat P/Ö 'Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Bürgereingaben, Pressesprecher'" ausgeschrieben. Bewerbungsfrist ist der 21. Februar 2011. Die Ausschreibung ist auf der Seite des SMF als PDF nachzulesen. Hier der Text:

Beim Sächsischen Staatsministerium der Finanzen (SMF) ist demnächst der Dienstposten einer/eines

Referentin/Referenten
im Referat P/Ö
„Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Bürgereingaben, Pressesprecher“

zu besetzen.

Zum Aufgabengebiet gehören:

  • Kontakt und Information der Medien
  • Information der Leitungs- und Abteilungsebene
  • Betreuung der Medienvertreter bei Veranstaltungen der politischen Führung des SMF
  • Allgemeiner Schriftverkehr mit den Medien
  • Thematische und inhaltliche Vorbereitung von Pressegesprächen mit
  • Staatsminister und Staatssekretär
  • Genehmigungen für Wort-, Bild-, und sonstigen Tonaufnahmen im SMF für die Medienvertreter
  • Erstellen von Pressemitteilungen
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Pflege des Internetauftritts

Sie sollten sich bewerben, wenn Sie über ein abgeschlossenes Hochschulstudium möglichst der Volkswirtschaftslehre und/oder eine journalistische Ausbildung sowie Erfahrungen in einer Pressestelle oder im Journalismus verfügen. Darüber hinaus werden

  • Führungskompetenz und Verhandlungsgeschick überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit sowie hohe
  • Flexibilität
  • umfassendes Verständnis für politische Zusammenhänge
  • gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit
  • Organisations- und Koordinationsgeschick

erwartet.

Die letzte Regelbeurteilung sollte mindestens mit dem Prädikat „übertrifft im Wesentlichen die Anforderungen“ abgeschlossen sein. Der Dienstposten ist der Laufbahn des höheren Dienstes zugeordnet und bewertet ab Besoldungsgruppe A 13 (h. D.). Das Entgelt für Beschäftigte bestimmt sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) Tarifgebiet Ost.

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen