Terminhinweis: „DNN“-Chefredakteur Dirk Birgel beim Wirtschaftsstammtisch

Terminhinweis: Der Verein proDresden e.V. hat zu seinem Wirtschaftstammtisch einen prominenten Dresdner Medienvertreter zu einem spannenden Thema gewinnen können. Am 17.9.2012 spricht Dirk Birgel, Chefredakteur der "Dresdner Neuesten Nachrichten", in der Börse Dresden über die Herausforderungen der Zeitungsverlage im digitalen Zeitalter sprechen.

Titel seines Vortrags: "Medien unter Druck".

Im Veranstaltungskalender der Stadt Dresden ist zu der Veranstaltung zu lesen:

"Heute haben Zeitungen selbst damit Probleme, pro Tag nur eine Ausgabe zu verkaufen, während Nachrichten anderswo Nonstop konsumiert werden. Über Computer, Tablet-PCs und Smartphones versorgt das Internet die Menschen mit meistens kostenlosen Nachrichten. Oder sie berichten gleich selbst über aktuelle Ereignisse, indem sie Informationen in sozialen Netzwerken, wie Facebook oder Twitter, einstellen, kommentieren und weiterverbreiten. Wie können Zeitungsverlage gegenhalten? Qualität vor Schnelligkeit, Bezahlen für Inhalte, Kooperationen? Welchen Möglichkeiten haben Verlage, um sich eine Zukunft im digitalen Zeitalter zu schaffen? Mit diesen Fragen wird sich Dirk Birgel beim Wirtschaftsstammtisch auseinandersetzen."

Der Wirtschaftsstammtisch zu „Medien unter Druck“ am 17.9.2012 beginnt um 19 Uhr in der Börse Dresden auf dem Messegelände. Die Anmeldefrist ist eigentlich abgelaufen - aber vielleicht geht ja noch was (Kontakt über den Veranstaltungskalender der Stadt).

Der Wirtschaftsstammtisch findet übrigens regelmäßig statt; es ist eine gemeinsame Veranstaltung des Dresdner Wirtschaftsbürgermeisters Dirk Hilbert, des Amtes für Wirtschaftsförderung der Landeshauptstadt Dresden und des Vereins proDresden.

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen