Wechselt Peter Zimmermann zu Unister?

In der "Thüringer Allgemeinen" ist heute "das Gerücht" zu lesen, dass Peter Zimmermann, derzeit Staatssekretär und Regierungssprecher in Thüringen, sich künftig einer neuen Aufgabe widmet.

Wörtlich ist in der "Die Woche in Erfurt""Felix"-Kolumne von Martin Debes zu lesen:

"Und nun? Vorbei. Es summt und brummt, dass er weggeht, nach Leipzig, zu einer Internet-Unternehmung, die fast so hübsch schillert wie er selbst."

Damit kann eigentlich nur der Leipziger Internet-Riese Unister gemeint sein, der in jüngerer Vergangenheit für einige Schlagzeilen gesorgt hat und folglich sicher noch Unterstützung in Sachen Medienarbeit gebrauchen könnte.

Zimmermann erfreut sich als ehemaliger sächsischer Regierungssprecher und Ex-Kommunikationschef der PSR-Mediengruppe im Freistaat Sachsen großen Bekanntheit. Er ist außerdem im MDR-Rundfunkrat und Aufsichtsratsvorsitzender der Mitteldeutschen Filmförderung (MDM) - Posten, die er bei Aufgabe seines politischen Amtes sicher vermutlich nicht behalten würde.

Zimmermann hat schon einmal mit einem Wechsel für offene Münder gesorgt: Sein Wechsel in die Thüringer Staatskanzlei sorgte im Freistaat Sachsen für einige Überraschung (vgl. Flurfunk Dresden vom 3.11.2009: "Peter Zimmermann wird Regierungssprecher und Staatssekretär in Thüringen").

Lesen Sie hier den ganzen Kolumnen-Text der "Thüringer Allgemeinen": "Felix: Alles Käse".

Nachtrag/Korrektur, 17.13 Uhr: In der "Thüringische Landeszeitung" ist die Information ebenfalls zu finden, dort in der Kolumne "Die Woche in Erfurt" von Elmar Otto.

Mit Dank an die Hinweisgeber!

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen