Handwerkskammer Dresden: Klemens Deider neuer Pressesprecher

Klemens Deider

Klemens Deider

Die Handwerkskammer Dresden hat einen neuen Pressesprecher: Klemens Deider. Der 32-Jährige hat die Aufgabe zum 1.4.2014 übernommen. Er war zuvor drei Jahre Redakteur bei der "Sächsischen Zeitung" und hat dort hauptsächlich Politik- und Wirtschaftsthemen bearbeitet.

Sein Vorgänger Ralf Krüger war seit 2011 bei Handwerkskammer. Ab sofort widmet er sich der Energie und berät mit seinem Geschäftspartner Markus Füller Unternehmen in energiewirtschaftlichen Belangen. Die neue Firma heißt Intelligenz System Transfer Lausitz.

Nach dem Grund für seinen Wechsel gefragt, sagt Krüger gegenüber Flurfunk Dresden: "Ich beschäftige mich schon lange mit der energiewirtschaftlichen Wende. Bevor ich zur Handwerkskammer kam, war ich Pressesprecher von Vattenfall in Cottbus – das Thema begleitet mich einfach. Nun ist es Zeit für diesen Schritt." Caroline Vogt

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen