Terminhinweis: „Digitale Wirtschaftsspionage“, 13.10.2014, Dresden

Terminhinweis mit einer Portion Eigenwerbung: Am Montag, den 13.10.2014, lädt die Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung Schneider und Partner zur zehnten Ausgabe der Seminarreihe "Fit für die Zukunft". Thema der Veranstaltung: "Digitale Wirtschaftsspionage".

In der Ankündigung heißt es:

"Das Internet spielt dabei mittlerweile eine herausragende Rolle. Nur 13 Prozent der deutschen Firmen wurden noch nie von Hackern angegriffen, jede fünfte muss sich sogar täglich oder mehrmals wöchentlich gegen Attacken wehren. Auch in Sachsen steigt die Fallanzahl von Internet-Kriminalität rapide an."

Die Referenten des Abends sind Kriminalhauptkommissar Frank Pahlke vom Cybercrime-Competence Centers des LKA, Dr. Uwe Teichert, Geschäftsleiter der Neontechnik Elektroanlagen Leipzig, und Frank Rieger, Sachbuchautor, Internetaktivist, Geschäftsführer eines Unternehmens für Kommunikationssicherheit und gleichzeitig ehrenamtlicher Sprecher des Chaos Computer Clubs. Moderiert wird die Veranstaltung von Peter Stawowy (Autor dieser Zeilen).

"Fit für die Zukunft: Digitale Wirtschaftsspionage" findet am Montag, den 13.10.2014, ab 18 Uhr im Westin Bellevue Dresden in Dresden statt. Die Seminargebühr liegt bei 50 Euro pro Person inkl. Buffet und Getränke.

Mehr Infos zu der Veranstaltung finden sich auf der Webseite von Schneider und Partner.

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen