Terminhinweis: Donnerstagsgespräch der SLpB am 18.6.2015 mit Markus Beckedahl

Beim Donnerstagsgespräch in der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung (SLpB) dreht sich am 18.6.2015 alles um die Frage: Geht im Internet alles?

In der Veranstaltungsbeschreibung auf der Homepage des SLpB heißt es:

„Der gesellschaftliche Wandel durch das Internet führt immer wieder zu emotionalen Diskussionen. Ist das Netz ein rechtsfreier Raum? Reichen die bestehenden Gesetze aus oder müssten nicht noch viel mehr Regulierungen her?“

Zu Gast ist an diesem Abend Markus Beckedahl, Chefredakteur von netzpolitik.org. Das Gespräch führt der Journalist und Blogger Peter Stawowy (Betreiber dieses Blogs). Im Anschluss an das Gespräch, das aufgezeichnet wird, darf das Publikum gern eigene Fragen stellen. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Das Donnerstagsgespräch beginnt 18.00 Uhr im Veranstaltungssaal Großes Haus auf der Schützenhofstraße 36. Mehr zur Veranstaltung erfahren Sie hier.

Thematisch passend zum Donnerstagsgespräch möchten wir Sie noch an die Tagung der SLpB „Shitstorm und Trollgewitter“ am 19.6.2015 erinnern, auf das wir bereits im Mai mit einem Terminhinweis aufmerksam gemacht haben!

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen