Terminhinweis: „Der Bürger, die vierte Gewalt?“

Terminhinweis: Das Fortbildungszentrum des Freistaates Sachsen plant für den 15.11.2016 eine Fachtagung mit dem Titel: "Die Konsultative – der Bürger, die vierte Gewalt?"

Das ist uns allein deswegen einen Hinweis wert, wie dem fachkundigen Leser auffallen müsste, weil die Bezeichnung "Vierte Gewalt" bislang eigentlich immer für Medien verwendet wurde (vgl. Wikipedia: "Die vierte Gewalt"). Da verändert sich gerade etwas...

Zu der Tagung des Fortbildungszentrums gibt es bislang nur einen "Save the date"-Flyer. Darin ist angekündigt, dass Prof. Dr. Patrizia Nanz, Direktorin des Nachhaltigkeitsinstituts IASS in Potsdam, ein Impulsreferat halten wird.

Inhaltliche Schwerpunkte sollen sein:

  • Bürgerbeteiligung und Verwaltung: gegenseitige Behinderung oder Bereicherung?
  • Partizipationskultur vs. Planungskultur?
  • Mut zur offenen Austauschprozessen fördern und dafür (geschützte) Räume schaffen
  • Selbstwirksamkeit für die Bürger erfahrbar machen - Fragen zulassen, Kontrollverlust in Kauf nehmen

Termin ist der 15.11.2016, Veranstaltungsort wird vermutlich die Fachhhochschule der Verwaltung in Meißen selbst sein - ob und wer sich anmelden kann, geht aus dem Papier nicht hervor. Sobald wir etwas wissen, reichen wir das nach.

 

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen